Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Jaco Pastorius Documentary Doku Film Bass

Jaco wie man ihn kennt - mit Jazzbass und Acoustic Amp  ·  Quelle: jacothefilm.com

ANZEIGE

Zugegeben, ich hörte gerade das erste Mal von dem bald erscheinenden Film. Es lässt sich streiten, ob eine Dokumentation ein Film ist oder nicht, aber am Ende könnte es egaler nicht sein … es ist eine Doku über den legendären Jaco Pastorius! Produziert von niemand Geringerem als Robert Trujillo, dem Bassisten von Metallica.

ANZEIGE
ANZEIGE

Keine Frage, Jaco ist einer der einflussreichsten Bassisten der modernen Musikgeschichte. Und wie es mit allen Musikern ist: Entweder man mag sie oder eben nicht. Jaco hat mit seinem virtuosen Stil und eher ungewöhnlichem Klang den E-Bass in der Rockmusik auf ein neues Level gehoben.

Ganz im Gegensatz zu seinem Können am Bass steht seine (gegen Ende) traurige Lebensgeschichte und ein tragischer, früher Tod (-> Hintergrund bei Wiki). Ich hoffe, ich trete jetzt Jaco-Fans nicht auf die Füße, wenn ich behaupte, dass ein großer Teil zu seinem Hype und Bekanntheitsgrad darauf basiert. Macht es bzw. ihn ja aber nicht weniger gut. Ich selbst bin zwar kein Fan von Jaco als Person oder seinem Sound, wohl aber achte ich ihn als großen Bassisten mit einer großartigen Technik.

Allein deswegen (und weil ich selbst Bassist bin) werde ich mir die BluRay zum 27. November bestellen, wenn der Film offiziell rauskommt. Parallel gibt es natürlich auch einen DVD-Release. Ab 01. Dezember wird er auch über iTunes vertrieben. Die Welt braucht mehr Dokumentationen über tolle Musiker. Mal sehen, wie eine Doku von einem Bassisten über einen Bassisten so wird.

Mehr Infos: Jaco – A Documentary Film

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.