Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Intuitiver, lauter, bunter: Samplebot und Polyjamer für iOS

Samplebot Trigger Ansicht  ·  Quelle: Tasty Pixel

Intuitiver, lauter, bunter: Samplebot und Polyjamer für iOS

Samplebot Arrangement Ansicht  ·  Quelle: Tasty Pixel

Intuitiver, lauter, bunter: Samplebot und Polyjamer für iOS

Mit Polyjamer gemeinsam jammen  ·  Quelle: Roi Werner

Apples iOS-Devices sind überall zu sehen. In öffentlichen Verkehrsmitteln, Parks, Restaurants, Bars oder eben zu Hause treffen wir Menschen, die mit diesen Touch-Geräten herumspielen. Sind diese auch noch musikbegeistert, trifft das doch unseren Geschmack. Warum nicht über iPads und iPhones zusammen wireless musizieren und das sogar noch einfacher und effektiver? Das funktioniert schon lange – sogar synchron mit Ableton Link. Jetzt sind zwei neue farbenfrohe Apps veröffentlicht worden, die euch das schnellere Komponieren oder zusammen an Tracks Schrauben näher bringen wollen. Hier stellen wir nun Samplebot und Polyjamer vor.

ANZEIGE
ANZEIGE

Tasty Pixel Samplebot

Die Macher hinter der sehr bekannten App Audiobus, veröffentlichen mit Samplebot eine Musik-App, mit der ihr Sounds und Samples sammeln und in einem Song verarbeiten könnt. Fingerdrumming-Funktionen, Looper, Sequencer – das alles in vielen Farben und trotzdem sehr übersichtlich, und vor allem intuitiv einfach zu bedienen. Ihr könnt ziemlich einfach Sounds importieren oder über das interne oder angeschlossene Mikrofon aufnehmen. Der Sample-Player wird über große virtuelle „Triggerpads“ angesteuert, die die genutzte Wellenform anzeigen.

Es ist kinderleicht, mit Samplebot Ideen schnell in Songs umzusetzen. Komplette Arrangements speichert ihr in der App. Einfache Samplebearbeitung ist ebenso möglich. Natürlich ist eine Audiobus-Anbindung und die Integration externer Controller eingebaut.

Roi Werner Polyjamer

Kollaboration wird bei Polyjamer groß geschrieben. Diese App lebt vom gemeinsamen Musizieren. Die kostenlose Software für iOS-Devices enthält mehrere grafische Elemente, die elektronische Musikinstrumente darstellen. Ein Druck oder eine Bewegung auf diese erzeugt einen Groove, einen Sound oder eine Melodiesequenz. Mehrere iOS-Geräte im Verbund werden synchronisiert, so dass im Jam verschiedener iOS-Musiker Musik, höchstwahrscheinlich auch ein Song entsteht.

Die bunten Farben regen schlichtweg zum Anfassen an und bringen auch den Nachwuchs spielerisch in die Welt der Musik. Ihr müsst also nichts vorbereiten, keine Handbücher lesen oder schwierige Audiowege routen, Polyjamer erledigt das für euch. App starten und musizieren ist die Devise.

Preis und Spezifikationen

Tasty Pixel Samplebot bekommt ihr im Moment im Apple iTunes Store zum Einführungspreis für 3,49 Euro (50 Prozent Rabatt). Die App läuft auf iOS 10 oder höher und ist mit iPad, iPhone und iPod Touch kompatibel. Sie ist 12,2 Megabyte groß.

Roi Werner Polyjamer gibt es gratis im Apple iTunes Store. Die App läuft mit iOS 9 oder höher ebenfalls mit iPad, iPhone und iPod Touch. Sie belegt 115 Megabyte auf eurer Hardware.

Mehr Infos

Samplebot:

Polyjamer:

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.