Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Pioneer HDJ-S7

Pioneer HDJ-S7  ·  Quelle: Pioneer DJ

Pioneer DJ erweitert sein Kopfhörerangebot um den HDJ-S7. Bereits letztes Jahr hatte der Hersteller einen Satz Over-Ears auf den Markt gebracht, die Modelle HDJ-X10, HDJ-X7 und HDJ-X5 (wir berichteten). Nun folgt ein On-Ear-Modell, erhältlich in Schwarz und Weiß.

In den Ohrmuscheln des HDJ-S7 arbeiten 40-Millimeter-HD-Treiber, die Audiosignale in einem Frequenzbereich von 5 – 40.000 Hz wiedergeben. Die Impedanz des Headphones liegt bei 48 Ohm, die Empfindlichkeit ist mit 107 dB angeben, die maximale Eingangsleistung beträgt 2000 mW. Pioneer verbaut ein vieradriges Strukturkabel mit zusätzlicher Masseleitung für saubere Kanaltrennung. Die Bassreflex-Kammer im oberen Gehäusebereich ermöglicht eine exzellente Basswiedergabe und Geräuschisolierung.

Ein flexibler Schwenkmechanismus erlaubt gängige Abhörpositionen. Der HDJ-S7 erfüllt den US-Militär-Standard MIL-STD-810G Shock-Test und ist prädestiniert für den rauen DJ-Einsatz.

Lieferumfang und Preis

Im Lieferumfang enthalten sind ein 1,2 Meter langes Spiralkabel (ausziehbar auf 3 Meter) und ein 1,6 Meter langes Glattkabel, beide mit stabilisierendem Winkel-Mini-Klinkenstecker. Dazu gibt’s eine Transportasche mit zusätzlichen Innentaschen für Zubehör wie USB-Speicher und SD-Karten.

Pioneer HDJ-S7 ist ab Mitte Mai für eine unverbindliche Preisempfehlung von 199 Wuro lieferbar. Der Hersteller gewährt 2 Jahre Garantie auf das Modell.

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: