von Julian Schmauch | Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Goodbye, Apple iPod: nur noch im Abverkauf

Goodbye, Apple iPod: nur noch im Abverkauf  ·  Quelle: Cartoons Plural, Unsplash

ANZEIGE

Eine Legende tritt ab! Denn der Verkauf des Apple iPod wird eingestellt. Der MP3-Player wurde 2001 vorgestellt und steht für den Neuanfang und den astronomischen Erfolg Apples. Und nach knapp dreißig unterschiedlichen Modellen und über zwanzig Jahren werden jetzt die Restbestände im Apple Store verkauft. Danach ist Schluss! 

ANZEIGE
ANZEIGE

Apple iPod: Retter, Revolutionär und Lifestyle-Accessoire

20 Jahre iPod - Mobiles Musikhören, MP3 und iTunes

Die iPod-Familie.

Am 23. Oktober 2001 stellte Steve Jobs den ersten iPod mit fünf Gigabyte Speicher vor. Und anders als viele andere MP3-Player in HiFi-Anlagen-Optik stach der iPod mit dem Apple-typischen, minimalistischen Design hervor.  Auch die Speicherkapazität lag weit vor dem, was die Konkurrenz im Programm hatte. Daher lag Steve Jobs mit seinem Instinkt richtig. Denn innerhalb von nur zwei Jahren verkaufte Apple über eine Million iPods! Damit wurde einer der Grundsteine für die Wende des kriselnden Konzerns gelegt.

Auch für die zu dem Zeitpunkt arg gebeutelte Musikindustrie war der MP3-Player ein Licht am Horizont. Denn Versuche mit eigenen Streaming-Services und einer Reihe von Gerichtsverfahren den Verlusten durch gebrannte CDs und illegale Downloads Einhalt zu gebieten, waren spektakulär gescheitert. Mit dem durchschlagenden Erfolg des iPod und der engen Verzahnung mit Apples Musikverwaltung iTunes hatte Jobs gute Argumente. Denn diese brachten die großen Labels wenige Jahre später dazu, dem Verkauf von Downloads über den iTunes Store zu zustimmen.

20 Jahre iPod - Mobiles Musikhören, MP3 und iTunes

Die aktuelle iPod Touch-Auflage

Über die Jahre entwickelte Apple neben dem iPod noch vier weitere Modelle: iPod mini, iPod Nano, iPod Shuffle und iPod Touch. Und von diesem werden nun die letzten Restbestände im Apple Store verkauft.  Nun gab man bekannt, dass es keine neuen Modelle mehr geben wird. Und als Alternativen zum Musikhören im Apple-Produkt-Universum schlägt der Konzern unter anderem die neusten iPhone-Modelle, die Apple Watch, das iPad oder den HomePod Mini vor.

Infos über Apple und Music Player

Videos über den Apple iPod

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.