Geschätzte Lesezeit: 39 Sekunden
Gibson Tronical G-Force Tuner Klage

Gibson antwortet  ·  Quelle: Gibson

Vor ein paar Tagen hatten wir über die Klage von Tronical vs. Gibson berichtet. Der deutsche Hersteller der G-Force Tuner hatte die Klagesumme auf 50 Millionen USD erhöht – leider haben wir kein Statement von Tronical dazu bekommen. Nun meldet sich Gibson selbst zu Wort.

Angeblich war die ganze Aktion von Tronical laut Gibson nur eine Aktion, um die vorhergehende Klage von Gibson an Tronical zu verstecken. Darin geht es (immer noch) um 13,5 Millionen USD, die Gibson wohl in die Firma für die Entwicklung und Fertigung der Tuner investiert hatte. Wenn ich den Meldung richtig deute, wurde sich seitens Tronical nicht an die Vereinbarung gehalten.

Na, wo das wohl noch hinführt? Gibson hat ja ohnehin schon mit dem lieben Geld zu kämpfen.

Wir bleiben dran.

[via]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: