Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
D'addario Amazon Dash Button Front

Klein und unscheinbar, aber die Idee ist cool. Aber überzeugt das auch die Musiker?  ·  Quelle: D'addario

Amazon ist nicht gerade Sympathieträger oder freundlich zu seinen Mitarbeitern. Was man dem gesichtslosen Handelsriesen aber nicht nachsagen kann: Stillstand. D’addario und Amazon haben sich zusammen getan und einen Dash Button entwickelt, der auf Knopfdruck einen neuen Satz Saiten bestellt.

Der Dash Button kommuniziert mit dem Internet über WiFi und wird von einem Akku mit Strom versorgt. Es erinnert von der Form an einen USB-Stick mit einem Knopf auf der Oberseite. Drückt man darauf, bestellt dieser vollautomatisch einen Saitensatz. Konfigurieren kann alles über eine Smartphone App und in seinem Prime Konto.

Es heißt, dass man so nie ohne frische Saiten mehr sein muss und diese direkt auf der Probe oder beim Gig bestellen kann. Ich weiß nicht, wie das in den USA mittlerweile ist, aber in Deutschland dauert die Lieferung in der Regel einen Tag. Somit wäre der „langweilige“ Weg über Online-Bestellung ähnlich schnell.

Außerdem hätte ich Angst, dass der Knopf aus Versehen und zu oft gedrückt wird. Trägt man es mal einen Tag in der Hosentasche, freut man sich am nächsten Tag über ein Lebensvorrat an Saiten für die gesamte Nachbarschaft. Sollte das aber mit einer Kurierzustellung funktionieren, dass der Satz in wenigen Stunden oder gar Minuten geliefert wird, wäre das klasse!

Ich bin gespannt, wie das damit weitergeht und ob andere Händler das adaptieren. Persönlich würde ich es mir nicht zulegen, ich bin seit Jahren immer gut vorausschaiend mit Saiten versorgt und würde meine Saiten ohnehin nicht über diesen Weg bestellen.

Würde das jemand von euch nutzen?

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Jan Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Jan
Gast
Jan

Wenn es diesen Button dann jeweils für Kaffee, Klopapier, Milch und sämtliche Verbrauchsgüter gibt, ist mir die Amazon-App mit dem 1-Klick-Kauf lieber – und nimmt definitiv weniger Platz weg …