Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Freeware-Plug-ins der Woche: Synth C, Merdeka und AudioTexture Free

Freeware-Plug-ins der Woche: Synth C, Merdeka und AudioTexture Free  ·  Quelle: gearnews, Marcus

Dieser Freeware Sonntag steht ganz im Zeichen von Klangerzeugung. Ungewöhnliche und auch „normale“ Synthesizer dürft ihr euch nicht nur kostenlos anschauen, sondern danach auch ohne weitere Kosten behalten. Heute im Programm: Synth C, Merdeka und AudioTexture Free. Ein Synthesizer, Brass im Rechner und einiges für Sounddesigner.

Falls ihr nicht genug bekommen könnt, schaut mal in unserer Sammlung vorbei!

Freemusicproduction Synth C

Heute ist mal wieder Freeware Sonntag. Und genau deswegen gibt es eine Menge neuer Klangerzeuger und Sounds kostenlos für euer mühsam erspartes Heimstudio. Zuallererst fangen wir Synth C aus dem Hause Freemusicproduction an. Dieser Klangerzeuger, der im ebenfalls kostenlosen Mutterschiff Halion Sonic SE arbeitet, bietet alles, was ein ausgewachsener Synthesizer eben haben muss. Drei Oszillatoren, Sub Oszillator, Ring Modulator, Rauschgenerator, Unisono Modus, Glide, Filter, ADSR-Hüllkurvengenerator für alle Sektionen, LFO, Step-Modulator, Arpeggiator und einige mitgelieferte Presets sind in dem großen Paket enthalten. Über eine kleine Spende würde sich der Entwickler dennoch freuen.

Der Synthesizer setzt die aktuelle Steinberg Halion Sonic SE voraus und läuft auf Mac OS X und Windows.

Hier geht’s zum Produkt

Xoxos Merdeka

Merdeka ist ein Brass-Synthesizer, der nicht nur den Sound von Blechbläsern simuliert, sondern auch den Lippeneinsatz des Bläsers. Der Hersteller Xoxos schenkt euch dieses Plug-in, um euer Studio mit neuen Sounds auszustatten. Die grafische Benutzeroberfläche ist ein wenig gewöhnungsbedürftig und erinnert an die Anfänge der VST-Technologie. Trotzdem wurde das virtuelle Instrument mit einer schönen Modulationsmatrix ausgestattet. Aber einem geschenkten Gaul schaut man bekanntlichermaßen nicht ins Maul. Deswegen sagen wir danke an den Entwickler und stürzen uns in die Tiefen der Brass-Sounds.

Das Plug-in läuft auf Windows als VST.

Hier geht’s zum Download

LeSound AudioTexture Free

Das Tool ist ein gefundenes Fressen für alle Sounddesigner, die am Freeware Sonntag durch unsere News-Seiten stöbern. Für exakt null Euro bekommt ihr nämlich einen ausgewachsenen Browser im VST-Format, der auf die riesige Soundbibliothek von Freesound.org zugreift. Dort befinden sich unendlich viele Aufnahmen von allen möglichen Produzenten, die frei genutzt werden dürfen. Sehr schöne Sache! Mit dem integrierten AudioTexture Free-Instrument könnt ihr dann durch diese Samples scannen, wie mit einem Granular-Sample-Player. Sehr interessant. Der Entwickler könnte sich sogar vorstellen, dass ihr mit den neu erzeugten Klängen die Freesound-Library weiterhin befüllt. Eine Hand wäscht eben die andere.

Das Plug-in läuft auf Mac OSX und Windows als VST, AAX, AU und VST 3 in 64 Bit.

Hier geht’s zum Produkt

Video

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: