Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
EVH Wolfgang Special 5150 IIIS 100S EL34 Topteil Box 4x12 Front

Zwei neue Wolfang Special und das neue 5150 IIIS Topteil kommen im Spät-Sommer  ·  Quelle: evhgear.com

Zur, aber nicht auf der gerade stattfindenden Sommer NAMM 2016, hat EVH ein paar neue Sachen angekündigt: Die Wolfgang wird als Special Modell in Natur und Striped Modell erscheinen und das 5150 Topteil wird als 5150IIIS noch britischer.

EVH Wolfgang Special

Hier ist abgesehen von den Lackierungen keine große Veränderung zu erwarten. Die Special ist für EVH-Verhältnisse eine preisgünstige Serie und liegt im Handel knapp unter 1000 Euro. In der Serie mit Tremolo kommen zwei neue Lackierungen dazu: El Natural mit Matching Headstock und Ahorngriffbrett und die typische Van Halen Striped Lackierung mit schwarzem Headstock und Palisandergriffbrett.

Für beide gilt: Der Body besteht aus Lindenholz mit Ahorndecke, der quergesägte (quatersqawn) Ahornhals wurde mit Graphit verstärkt. Dazu kommt die typische Wolfgang Special Ausstattung mit EVH-gebrandetem Floyd Rose Tremolo mit D-Tuna und Locking-Vorrichtung am Hals-Kopf-Übergang. Die El Natural Ausführung wird mit „Custom Designed EVH Wolfgang“ Humbuckern in Zebraoptik ausgestattet, die Striped-Variante mit schwarzen Pickupkappen – bei beiden wie gewohnt direkt und ohne Rahmen montiert.

Sie sollen im August (El Natural) und Oktober 2016 (Striped) auf den Markt kommen.

EVH 5150 IIIS 100S EL34

Wenn man einen Amp von EVH denkt, kommt man zwangsläufig auf den 5150. Vermutlich bekommt er deswegen auch wieder mal ein Update. Neu ist das S hinter der III. Er wird wieder 100 Watt haben, im Gegensatz zum „Original“ statt 6V6 aber mit EL34 Röhren in der Endstufe arbeiten. Damit soll der Sound flexibler und moderner werden und mehr Sustain liefern. Vor allem aber soll es in die britische Richtung gehen. Der BIAS wird nun von außen zugänglich sein und die Resonanz pro Kanal auf der Rückseite einstellen lassen. Besonderheit ist natürlich die veränderte Optik der Front mit goldenem Logo und Faceplate.

Die passende 4x12er Box ist passend zum Amp mit goldenem Logo in der Mitte gestaltet. Das Gehäuse wird aus Birke bestehen und mit Celestion G12EVH Speakern bestückt sein.

Ein Preis wurde noch nicht verraten, er wird aber sicherlich nicht unter 2000 Euro für das Topteil liegen. Die Box könnte auch im vierstelligen Bereich liegen, wurde aber ebenfalls nicht offiziell benannt.

Mehr Infos findet ihr bei EVH.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.