Geschätzte Lesezeit: 56 Sekunden

Endlich gibt es die Sheraton auch in Wine Red  ·  Quelle: epiphone.com

Die Thinline Serie Sheraton von Epiphone bekommt Zuwachs. Noch im Sommer soll die Sheraton-II Pro in vier Farben erscheinen: Ebony, Natural, Vintage Sunburst und dem lang ersehnten Wine Red. Auch an der Hardware hat sich einiges getan. Damit sollte es nicht nur optisch eine gelungene ES-335 „Kopie“ werden.

So bekommt das neue Modell zwei ProBucker mit Coil Split Funktion: ProBucker-2 am Hals und ProBucker-3 am Steg. Der Sattel ist nun das Graph Tech NuBone XL. Der Body ist mit einer Ahorndecke laminiert und ist weiterhin als Thinline ausgeführt. Der Hals besteht aus laminiertem Ahorn mit Palisandergriffbrett (60s SlimTaper C-Profil) und den vom Original bekannten Perlmutt Abalone Inlays. Mir persönlich behagt die durchweg goldene Hardware nicht so sehr, aber das gehört schließlich zu dem Modell dazu – und viele stehen drauf. Also warum nicht?!

Der empfohlene Verkaufspreis (MSRP) in den USA soll 1165 USD betragen. Mal sehen, wie am Ende der Straßenpreis in Deutschland aussehen wird. Gerade das Modell in Wine Red wird sicherlich seine Fans finden und selbst ich werde sie trotz güldener Hardware bei Gelegenheit anspielen.

Mehr Infos: Epiphone Sheraton-II Pro

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: