Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

 ·  Quelle: Elite Acoustics

Der Elite Acoustics D6-58 ist das neue Flaggschiff aus der Familie der Akustikverstärker des Herstellers. Mit einer Gesamtleistung von 120 Watt liefert er einen satten Output und bietet zudem einige pfiffige Features, die wir bereits von den kleinen Stompmixern kennen.

Elite Acoustics D6-58

Elite Acoustics ist ein amerikanischer Hersteller, der batteriebetriebene Verstärker, Mixer im Pedalformat und PA-Anlagen produziert. Der neueste Spross stellt zugleich das bisher leistungsstärkste Modell aus seiner Familie der Akustikgitarren- und Gesangsverstärker dar und vertraut ebenfalls auf die bewährte DSP-Engine des kleineren akkubetriebenen D6-8. Wie alle Amps von EA, verfügt auch der D6-58 über einen integrierten Akku mit einer Laufzeit von 4-6 Stunden, kann aber auch im Netzteilbetrieb verwendet werden.

3-Wege-System

Der Comboverstärker bietet ein ausgefeiltes 3-Wege Soundsystem, bestehend aus einem 8-Zoll-Tieftöner, einem 5,25-Zoll-Mitteltöner und einem 1-Zoll-Hochtöner, die über eine aktive Frequenzweiche angesteuert und von separaten, individuell abgestimmten Verstärkern angetrieben werden. Allerhand! Ein integrierter und programmierbarer Digitalmixer mit LC-Displaysteuerung verwaltet nahezu alle Parametereinstellungen und ermöglicht neben dem Zugriff auf die integrierten Effekte auch das Speichern und Abrufen von bis zu 10 verschiedenen Mixer-Einstellungen.

Integrierte Effekte und mehr

Neben klassischen Effekten wie Reverb, Chorus und Delay verfügt der D6-58 auch über eine Reihe an Dynamik- und EQ-Effekten, z. B. Kompressor, Limiter und Hochpassfilter. Letzterer hat mir in akustisch schwierigen Bedingungen schon des Öfteren den Popo gerettet.

Separate Main- und Aux-Mix-Ausgänge ermöglichen es, einen Mix inklusive eigener EQ-Einstellungen zum Beispiel über eine Haus-PA oder andere Lautsprecher auszugeben. Das nenne ich mal vielseitig! Dadurch eignet er sich gleichermaßen als Übungsverstärker, akkubetriebener Amp für Straßenmusik, als Bühnenverstärker für kleine bis mittelgroße Konzertorte oder sogar als Mini-PA.

Preis

Der Elite Acoustics D6-58 kostet 1538 Euro*.

*Affiliate Link

Weitere Informationen

Video

Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.