Ibanez RG550 2018 Reissue

Ibanez RG550 Reissue - Back to the 80s  ·  Quelle: Ibanez / Digimart

2018 wird es ein Comeback eines legendären Gitarrenmodells aus den 80er Jahren geben: Der japanische Gitarrenriese Ibanez bringt ein Reissue der RG550 in den Originalfarben Desert Yellow und Road Flare Red auf den Markt.

Die Ibanez RG550 gehört zu den beliebtesten Modellen des Gitarrenherstellers. Sie ist extrem gut bespielbar, mit hochwertigen Materialien und ausgearbeiteten Features. Viele Gitarristen reagieren begeistert darauf, dass Ibanez die RG550 wieder im Programm haben wird. Die meisten Spezifikationen des ursprünglichen Modells aus dem Jahr 1987 sollen wohl übernommen worden sein, wie z.B. der originale Basswood-Korpus.

Ibanez RG550 Specs

Neu ist der fünfteilige Super Wizard Hals aus Ahorn und Walnuss, wie er auf moderneren Modellen eingesetzt wird und das Prestige Fretwork Finishing für optimiertes Shredding über die 24 Jumbo-Bünde.

Die Tonabnehmer sind Ibanez V7 und V8 Humbucker in Hals- und Stegposition sowie ein Ibanez S1 Single Coil in der mittleren Position. Auch das hochgeschätzte Ibanez Edge Locking Tremolo darf nicht fehlen, damit es auch mit den Divebombs richtig klappt.

Und schließlich wird es die RG550 auch in den 80er Farben Purple, Black, Desert Yellow und Road Flare Red geben.

Als Kind der 80er bin ich schon sehr gespannt auf die neue Version der RG550, die nicht nur hard & heavy und schnell sein kann, sondern sich auch in anderen Stilistiken wohlfühlt.

Infos

Preis und Lieferzeit

Preise sind noch nicht bekannt, die ersten Modelle sollen eventuell Ende November auf den Markt kommen.