Abgelaufen
von Marcus Schmahl | 5,0 / 5,0 | Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Deal: Harrison Consoles Plug-ins im Sale & AVA Mastering EQ kostenlos!

Deal: Harrison Consoles Plug-ins im Sale & AVA Mastering EQ kostenlos!  ·  Quelle: Harrison Consoles

ANZEIGE

Bei Thomann bekommt ihr zurzeit das Plug-in 32C Channel des Herstellers Harrison Consoles zur Hälfte des Originalpreises. Darüber hinaus verschenkt der Entwickler das Tool AVA Mastering EQ und bietet weitere Mix- und Mastering-Effekte günstiger an. Reinschauen lohnt sich!

ANZEIGE
ANZEIGE

Harrison Consoles reduziert Plug-in-Preise

Das 32C Channel Plug-in von Harrison Consoles basiert den Kanalzug der 1975 Harrison 32C Konsole. Enthalten ist die Emulation des parametrischen Vierband-Equalizers, der Filtersektion, des Kompressors/Levellers/Limiters sowie die Master– und Routing-Optionen. Weitere Informationen zu diesem Plug-in gibt es hier.

Deal: Harrison Consoles Plug-ins im Sale & AVA Mastering EQ kostenlos!

32C Channel

AVA Mastering EQ zum Nulltarif

Nur für wenige Tage (bis zum 09. Juni 2022) könnt ihr den AVA Mastering EQ auf bei Plugin Boutique absolut kostenfrei abstauben. Der 31-Band Equalizer basiert auf dem EQ der hauseigenen digitalen Konsolen. [Hierfür müsst ihr euch lediglich auf der Internetseite einen Account anlegen und das Produkt für 0 Euro kaufen.] Der Hersteller hat sich anscheinend umentschieden und ihr bekommt jetzt den Download als „Freeware“ hier. Eine sehr coole Aktion, die ihr auf gar keinen Fall entgehen lassen solltet!

Deal: Harrison Consoles Plug-ins im Sale & AVA Mastering EQ kostenlos!

AVA Mastering EQ kostenlos!

Preise und Daten zu dem Deal von Harrison Consoles

Harrison Consoles 32C Channel erhaltet ihr zurzeit und bis zum 09. Juni 2022 hier bei Thomann.de (Affiliate) zum Sonderpreis von 44 Euro anstatt 89 Euro.

Harrison Consoles 32C Channel Download

Harrison Consoles 32C Channel Download

Kundenbewertung:
(5)

Weitere Effekte des Herstellers gibt es hier bei Plugin Boutique (Affiliate) zu Angebotspreisen.

Die Plug-ins laufen auf macOS 10.9 oder höher und Windows 7 oder höher als AU, AAX, VST und VST3 in 32 oder 64 Bit.

Weitere Informationen über Harrison Consoles und dem Plug-in Deal

Videos über die Software von Harrison Consoles

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

Bildquellen:
  • das Plug-in 32C Channel des Herstellers Harrison Consoles zur Hälfte des Originalpreises. Darüber hinaus verschenkt der Entwickler das Tool AVA Mastering EQ: Harrison Consoles
  • AVA Mastering EQ kostenlos!: Harrison Consoles
Deal: Harrison Consoles Plug-ins im Sale & AVA Mastering EQ kostenlos!

Wie findest du diesen Beitrag?

Bewertung: Deine: | ø:
ANZEIGE
ANZEIGE

8 Antworten zu “Deal: Harrison Consoles Plug-ins im Sale & AVA Mastering EQ kostenlos!”

    Gabberlein sagt:
    0

    „Hierfür müsst ihr euch lediglich auf der Internetseite einen Account anlegen und das Produkt für 0 Euro kaufen.“ Immer dieser Anmelde zwang und habs versucht bekomme immer 104€ angezeigt nix mit 0€ egal wie wo ich Klicke. „Nur für wenige Tage (bis zum 09. Juni 2022) könnt ihr den AVA Mastering EQ auf der Website des Entwicklers kostenfrei abstauben. “ Wo bitte? Thomann will 68€ also irgendwie keine richtigen Links wo man es für 0€ Downloaden kann unschön. lg

    wolke sagt:
    0

    Was das Harrison 32C Channel-Plugin betrifft kann man nur raten: Finger weg! Solange sie den nicht verschenken, grenzt Geld dafür zu verlangen eigentlich fast schon an Betrug.
    Wie DSP-Yoda Dan Worrall hier
    https://youtu.be/U9eySYxwDXI
    wunderbar darlegt, ist das Ganze ein großer Schwindel. Entweder das Marketing für dieses Plugin ist gelogen, oder das für die Mixbus-DAW. Ich hab beides (leider hab ich Dan’s Video zu spät gesehen…). Warum also klingt das Plugin nicht genauso, wie ein Kanalzug in der (übrigens sehr feinen!) DAW, wo doch angeblich beides „bis zum letzten Kondensator und Widerstand peinlichst genau nach dem Hardware-Original gestaltet sind“? (© Harrison Werbetext)
    Fazit: ein Tiefpunkt in der Plugin-Hersteller-Moral…

    Sonja Dammriss sagt:
    0

    „…kostenfrei abstauben. Hierfür müsst ihr euch lediglich auf der Internetseite einen Account anlegen und das Produkt für 0 Euro kaufen. Eine sehr coole Aktion, die ihr auf gar keinen Fall entgehen lassen solltet! “
    – Das scheint der Autor aber anders zu sehen. Wer hat denn nun eigentlich keinen Plan, er oder der Youtuber?

      Marcus Schmahl sagt:
      0

      Ich hatte den Text schon geändert und auch hier schon auf einen Kommentar geantwortet, dass die Website des Herstellers das Angebot gestrichen hat und Plugin Boutique den EQ als Freeware anbietet.

    Ragnar sagt:
    0

    Sollte auch ohne Umwege unter Linux laufen, der Hersteller rät dazu die Demo auszuprobieren.

    Perry Ode sagt:
    0

    Übrigens: Es werden mit der Installationsdatei ALLE 8 AVA Plugins installiert. Es funktionieren natürlich nur die für die man auch eine Serien-Nr. hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert