Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Dave Smith Instruments RIP Discontinued Mopho Keyboard Evolver Tetra Synthesizer

Die fünf Modelle werden ab sofort nicht mehr produziert  ·  Quelle: davesmithinstruments.com

Oha, das ist eine sehr überraschende Nachricht aus San Francisco: Dave Smith Instruments (DSI) schickt gleich fünf Produkte in Rente: Mopho nebst Abkömmlingen Mopho Keyboard und Mopho Keyboard SE, Tetra und Evolver.

Offiziell heißt es von DSI (frei übersetzt): „dass man mit etwas aufhören soll, wenn es am schönsten ist. Die Produkte haben ihren Platz bei den Nutzern gefunden und es ist Zeit, den Platz im Synthesizer-Himmel einzunehmen.“

Haben die Entwickler keine Lust mehr auf die Produkte? Sinkt der Absatz zu stark aufgrund preiswerterer Alternativen anderer Hersteller (z.B. MiniBrute, MicroBrute, Bass Station II etc.)? Wollen sie dem Prophet-6 einfach mehr Platz verschaffen? Fehlen Teile für die weitere Produktion oder wird irgend etwas zu unrentabel?

Ich bin ja fast der Ansicht oder eher Hoffnung, dass uns bald eine Alternative von Dave Smith Instruments ins Haus stehen könnte. Synthesizer sind zwar zeitlos, brauchen aber dann und wann aber auch mal ein Update: Der Evolver ist schon über 12 Jahre auf dem Markt und der Mopho wird auch nicht jünger (was nicht schlechter heißt). Eins ist klar: Die letzten Modelle werden nun bei den Händlern abverkauft – und dann werden wir sehen, ob die Gebrauchtpreise steigen oder in den Keller fallen. Ich habe DSI auch mal angeschrieben, aufgrund der Zeitverschiebung werden die wohl gerade noch ihre Nachtruhe genießen. Wenn eine Antwort kommt, trage ich die natürlich hier nach.

Hier geht’s zur Pressemeldung von DSI.

Update: Ich habe eine Antwort bekommen. Es heißt, dass es keinen spezifischen Grund gibt. Es wird aber auch erwähnt, dass Dave gern an neuen Sachen und Designs bastelt – vielleicht steht ja doch etwas an.

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments