Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Chase Bliss Audio Thermae

Chase Bliss Audio Thermae  ·  Quelle: Chase Bliss Audio

Dip-Swichtes von Chase Bliss Audio Thermae (unten)

Dip-Swichtes von Chase Bliss Audio Thermae (unten)  ·  Quelle: Chase Bliss Audio

Chase Bliss Audio hat auf der NAMM 2018 in Anaheim das Pedal Thermae vorgestellt, das einen radikal neuen Ansatz in Sachen analoges Delay und Harmonizing bieten soll.

Direkt vorweg: Wer möchte, soll das Chase Bliss Audio Thermae auch normales Delay mit erweiterten Modulationsmöglichkeiten verwenden können. Aber dieses Effektpedal ist bestückt mit gleich vier MN3005 Eimerketten-Delay-Chips, die den analogen Signalweg digital bearbeiteten und so für unzählige Effektvarianten sorgen sollen.

Chase Bliss Audio Thermae – Effekt aus dem Badezimmer?

Um zu zeigen, was alles mit dem Chase Bliss Audio Thermae möglich ist, hat sich Firmeninhaber Joel Jones Korte in einen Bademantel geschmissen und sich in eine Therme begeben. So präsentiert er das Effektgerät dann dort. Schließlich wurde es nach einem alten Bad benannt, und außerdem gibt das doch eine interessante Location für ein Demonstrationsvideo, das ich hier für euch eingebunden habe.

Viel wichtiger als der Look des Videos sind aber die Klangbeispiele, die es zu hören gibt. Es gibt einen Sequence-Mode, bei dem das Tempo eingetapt wird und die Intervalle dann mit verschiedenen Reglern bearbeitet werden. Im Step-Mode (ja, Herr Korte geht bei der Vorstellung dieser Effektvariante im Video „step by step“ eine Treppe runter!) werden die einzelnen Intervalle nacheinander manuell oder mit dem Fuß weitergeschaltet.

Ein Glide-Regler bestimmt die Zeit zwischen den Intervallen. Und ein Low-Pass-Filter ist ebenfalls an Bord. Per Dip-Schalter kann das Pedal aber auch auf einen „Normal“-Modus umgeschaltet werden. Nun hat man ein klassisches Delay mit verschiedenen Modulationsmöglichkeiten.

Das Chase Bliss Audio Thermae soll Ende Mai für 499 US-Dollar erhältlich sein. Beim derzeitigen Dollarkurs sollte sich der Europreis in sehr ähnlichem Rahmen befinden. Ganz im Stil der Avengers-Filme solltet ihr das Video übrigens bis zum Schluss gucken! ;)

Infos

Video