Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Cakewalk BandLab Technologies Announcement

Zurück von den Toten  ·  Quelle: Cakewalk / BandLab

Was ist denn da passiert? Cakewalk mit allen Produkten, auch der DAW Sonar, wurde aus dem Gibson-Sortiment rausgekauft. Erst im November hatte Gibson die Firma abgesägt.

Cakewalk ist tot, lang lebe Cakewalk

Mit den Worten meldet sich die Firma zurück. Unter der neuen Schirmherrschaft von BandLab, die zur NAMM ebenso unverhofft die beiden Gitarrenfirmen Teisco und Harmony wiederbelegt haben. Übrigens gehört der Singapurer Firma auch 49% des Rolling Stone Magazines.

Ob das schon ein Teil von Gibson CEO Henry Juskiewicz neuem Pfad ist, die Firma wieder in schwarze Zahlen zu befördern? Gesundschrumpfen könnte klappen.

Der BandLab CEO Meng Ru Kuok lässt es eher so klingen, als wäre es eine Ehrensache, den „Industry Leader für Musiksoftware“ zu übernehmen. Da steckt aber sicher noch mehr dahinter.

We are very excited to be bringing Cakewalk Inc’s products into the BandLab Technologies stable. Cakewalk has been an industry leader in professional music software, delivering cutting edge technology that has empowered producers and artists alike around the world for more than 30 years.

We have immense respect for Cakewalk’s legacy and the incredible community of people who love the brand and rely on its products in both their personal and professional lives.

Mal sehen, wohin die Reise für Sonar und Cakewalk demnächst geht. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Mehr Infos

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: