Abgelaufen
Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Caelum Audio Schlap: ein vielseitiges, aggressives Kompressor-Plug-in

Caelum Audio Schlap: ein vielseitiges, aggressives Kompressor-Plug-in  ·  Quelle: Caelum Audio

Die Software-Firma Caelum Audio veröffentlicht nach ihrem ersten kommerziellen und erfolgreichen Plug-in Tape Pro ein weiteres Highlight namens Schlap. Hinter dem ungewöhnlichen Produktnamen steckt ein Hardware-inspiriertes Kompressor Plug-in mit einigen interessanten Features.

ANZEIGE
ANZEIGE

Caelum Audio Schlap Kompressor Plug-in

Caelum Audio beschreibt ihr neustes Software-Produkt Schlap als einen „charaktervollen, färbenden und aggressiv klingenden“ Kompressor. Dieser ist eine moderne Version eines Vintage Kompressors, der auf den RMS-Wert der Eingangslautstärke reagiert (ähnlich: LA2A). Dazu ist das Benutzer-Interface einfach und übersichtlich aufgebaut, eigentlich schon recht „digital“. Dahinter steckt aber tatsächlich eine „analoge Seele“.

An Reglern findet ihr die typischen Parameter Input Level, Threshold, Ratio und Knee für die Kompressorsektion. Darüber hinaus lassen sich ein Sidechain-Signal (über das integrierte Filter oder eine externe Audioquelle zuzüglich Hoch- und Tiefpassfilter), Auto-Gain und Stereo-Link einstellen. Die Ausgangslautstärke lässt sich natürlich ebenso regeln.

Die Ratio-Werte liegen zwischen 0,1:1 bis 0,9:1 für einen Expandereffekt und 1:1 bis 20:1 für den Standardkompressor. ∞:1 für ein Limiting sowie -20:1 bis -1:1 für eine charaktervolle Überkomprimierung ist ebenfalls möglich. Ein wirklich umfangreicher Kompressor mit guten Klangeigenschaften zu einem absolut attraktiven Preis.

Preise und Daten

Caelum Audio Schlap erhaltet ihr zurzeit auf der Website des Herstellers zum Einführungspreis von 11,99 Britische Pfund anstatt 14,99 Britische Pfund. Das Angebot ist bis zum 15. Januar 2021 aktiv. Das Plug-in läuft auf Mac OSX 10.11 oder höher und Windows 7 oder höher als VST3 und AU. Eine Demoversion sowie ein PDF-Benutzerhandbuch findet ihr ebenso auf der Internetseite als Download. Etliche Presets liegen dem Paket bei.

Das Plug-in ist auch als iOS-App verfügbar und läuft als AUv3 und standalone unter iOS 9.3 oder höher auf iPhone, iPad und iPod touch. Der Kompressor belegt 12,7 MB auf dem iDevice. Die App kostet zur Zeit und bis zum 15. Januar 2021 nur 2,29 Euro anstatt zirka 4 Euro im Apple App Store.

Mehr Infos

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.