Abgelaufen
Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Bob Moog Foundation Minimoog Model D Raffle

Bob Moog Foundation Minimoog Model D Raffle  ·  Quelle: Bob Moog Foundation

Es ist wieder Zeit für eines der beliebten Gewinnspiele der Bob Moog Foundation. Anlässlich des 50. Jubiläums des Minimoog verlost die Stiftung einen edel restaurierten Minimoog Model D im Wert von 6500 US-Dollar für einen guten Zweck. Mit 20 Dollar pro Ticket seid ihr dabei!

2021 Bob Moog Foundation Raffle: Minimoog Model D

Bei den Gewinnspielen der Bob Moog Foundation gibt es regelmäßig analoge Schätzchen zu gewinnen – im letzten Jahr beispielsweise gleich drei Vintage-Synthesizer von Moog. Jetzt habt ihr bei der Bob Moog Foundation Spring Raffle wieder die Chance auf einen ganz besonderen Preis.

Zu gewinnen gibt es diesmal einen Minimoog Model D mit der Seriennummer 8903. Der Synthesizer wurde in den späten 1970ern in der Moog-Fabrik in Buffalo gebaut und soll einen Wert von etwa 6500 US-Dollar haben. Er wurde von Wes Taggart von Analogics sorgfältig restauriert. Dabei erhielt der Minimoog auch ein neues Gehäuse aus edlem Makore-Holz. Weshalb es unbedingt Holz einer gefährdeten Baumart aus Afrika sein musste, finde ich allerdings zumindest etwas fragwürdig – sicherlich hätte man den Minimoog auch nachhaltiger verschönern können.

Zweifellos sieht der Synthesizer in seinem neuen Kleid aber ausgesprochen edel aus und der technische Zustand soll laut Bob Moog Foundation hervorragend sein. Der Erlös der Raffle kommt dem Bildungsprojekt „Dr. Bob’s SoundSchool“ und dem „Moogseum“ zugute.

Bob Moog Foundation Minimoog Model D Raffle

Minimoog Model D zu gewinnen

Teilnahme

Um an der Verlosung teilzunehmen, könnt ihr auf der Website der Bob Moog Foundation Lose kaufen. Ein Ticket kostet 20 US-Dollar. Für 100 Dollar bekommt ihr sechs Tickets; 14 Stück kosten 200 Dollar. Wer den Minimoog unbedingt haben möchte, investiert 500 Dollar in 40 Lose.

Insgesamt werden maximal 4500 Lose verkauft. Die Verlosung läuft noch bis zum 29. März 2021 oder bis alle Lose verkauft wurden.

Mehr Infos

Video

3 Antworten zu “Bob Moog Foundation Raffle: Edel restaurierter Minimoog zu gewinnen!”

  1. Ragnar sagt:

    Ich hatte bei dem andere Raffle teilgenommen, aber irgendwie eckt das bei mir mit dem Holz an: ich passe diesmal und schreibe das auch mal so an Moog.

    • Schubidu sagt:

      Evtl. ist dir das nicht bewusst, aber die Bob Moog Foundation hat nichts mit der Firma zu tun. Die gehen getrennte Wege und lassen Anwälte sprechen.

  2. Jens sagt:

    Danke für den Hinweis! Feine Raffles sind das, ich mache auch ab und zu mit. Aber bitte nicht vergessen, dass im Glücksfall aus Deutschland 19% Mehrwertsteuer beim Zoll anfallen (auf den Schätzwert und selbst auf die Versandkosten – wie bei jedem anderen bestellten Instrument aus den Staaten oder Asien etc.). Viel Glück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.