Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Bandcamp Live: Neues Ticketsystem für Livestreams - kostenlos bis April 2021

Bandcamp Live: Neues Ticketsystem für Livestreams - kostenlos bis April 2021  ·  Quelle: Bandcamp

Bandcamp Live soll Künstlern, Musikern, Bands, Comedians und Live-Performern helfen, die für sich das Internet als Bühne entdeckt haben, Tickets zu verkaufen. Und das mit einem ähnlichen Konzept, wie der Anbieter für euch Songs, ganze Alben und Merchandising-Produkte über das World Wide Web vertreibt. Ein wirklich toller Einstieg ist die kostenfreie Einführungsphase, die sogar bis Ende März 2021 laufen wird. Durch solche Aktionen, wie bei Verkäufen an bestimmten Tagen auf den Anteil zu verzichten und dieses Online-Streaming-Feature, hat sich Bandcamp sicherlich viele neue Fans und Supporter erspielt. Und das zu Recht!

Bandcamp Live organisiert digitale Gigs

Ab sofort geht Bandcamp Live online. Eine neue Funktion des Bandcamp-Angebots. Hiermit könnt ihr nämlich virtuelle Eintrittskarten für eure Live-Performance-Streams anbieten und verkaufen. Somit wird es noch einfacher, in Zukunft als Musiker, Künstler, Band, Comedian oder Live-Performer auch online und auf der virtuellen Bühne Geld zu verdienen. Sehr schön ist, dass ihr euch, bei einem bestehenden Account, keine neue Community aufbauen müsst. Alle Follower werden nämlich automatisch bei einem neuen Date benachrichtigt.

Es ist so ein fließender Übergang zu den anderen Angeboten in eurem Bandcamp-Shop oder besser gesagt eine neue Option, die euch noch näher an eure Fans bringt. Und darüber hinaus laufen die Gigs nicht kostenfrei. Die Szene kann sich so recht einfach finanzieren. Sehr schön. Neu ist auch eine Chat-Funktion, so dass sich Zuschauer während der Performance austauschen oder euch direkt Feedback geben können.

Preis und Spezifikationen

Bandcamp Live könnt ihr bis einschließlich dem 31. März 2021 kostenlos (also ohne Abgaben an den Anbieter) nutzen. Danach sind 10 Prozent von den Einnahmen fällig. Den Ticketpreis könnt ihr, wie auch alle anderen Preise bei Bandcamp, selbst bestimmen. Ihr müsst hierfür einen Bandcamp Artist Account besitzen oder euch kostenlos anmelden. Alle Bereiche des Portals stehen euch dann zur Verfügung und werden automatisch miteinander verknüpft. Die Website verständigt eure „Fans“ (Followers) nicht nur bei neuen Musikstücken und Merchandising, sondern jetzt auch bei Ankündigung eines neuen Livestreams.

Mehr Informationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.