Anständig pegeln und messen mit Maat DRMeter MkII

Anständig pegeln und messen mit Maat DRMeter MkII  ·  Quelle: Maat / gearnews, marcus

Mit DRMeter MkII schickt der Audio-Software-Hersteller Maat sein Loudness-Meter in die zweite Runde. Version 1 und  TT DRMeter waren damals zum Höhepunkt der Loudness-Frage sehr oft im Gespräch. Denn dieser zeigte in einem Bereich des Analyzers sehr detailreich, dass in den meisten Songs so gut wie keine Dynamik vorhanden war. Schuld waren hier die immer besser werdenden Limiter. Das kann der Neue natürlich auch. Aber es gibt selbstverständlich zusätzliche Funktionen!

DRMeter MkII sagt nein zum Loudness War

Um die Peaks, Clippings und RMS-Werte immer Auge zu behalten, was während der Mix- und vor allem Mastering-Phase eines Songs sehr wichtig ist, gibt es verschiedene Analyzer Plug-ins und Hardware (wie zum Beispiel TC Electronic Clarity M) am Markt. Ein bekanntes Tool ist DRMeter der Firma Maat. Dieses Plug-in führte die neue Anzeige DRi ein, die die dynamische Bandbreite eines Mixes anzeigt. Hier wird sehr schnell deutlich, wie viel Dynamik in einem Song vorhanden ist oder eben fehlt. Jetzt veröffentlicht der Hersteller die zweite Version des Plug-ins und erweitert die Möglichkeiten des Meterings um ein Vielfaches.

Die grafische Oberfläche des Tools ist sehr aufgeräumt und übersichtlich. Das muss bei einem Analyzer auch so sein. Darüber hinaus könnt ihr die Anzeigen je nach Einsatz frei konfigurieren. Hierbei helfen euch vorgefertigte Presets, die zum Beispiel die wichtigen Grenzen für ein iTunes Mastering markieren. Somit könnt ihr mit einem Klick die Vorgaben für bestimmte Ziele einhalten. Fünf verschiedene Größen des GUI stehen für jede Auflösung und Bildschirmgröße zur Verfügung.

Neu in DRMeter MkII ist die Dynamic-Deviation-Funktion. Diese zeigt euch den Unterschied der aktuell gemessenen Dichte des Songs zu der Ziel-Loudness. Dazu kann der Analyzer gleichzeitig relative und absolute Messergebnisse in einer Skala anzeigen. Die restlichen unzähligen Parameter und Messeinstellungen findet ihr neben der Erklärung auf der Internetseite des Entwicklers.

Preis und Spezifikationen

Maat DRMeter MkII bekommt ihr im Webshop des Herstellers zu einem Preis von 129 US-Dollar. Das Plug-in läuft auf Mac OSX 10.8 oder höher und Windows 7 oder neuer als AAX, AU, VST und VST3 in 32 oder 64 Bit. Auf der Internetseite findet ihr ebenso eine herunterladbare Demoversion zum Antesten. Ein Quick Start Guide findet ihr ebenso auf der Internetseite.

Mehr Infos

Video

1
Hinterlasse einen Kommentar

1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:

Suuuuuper preis! Voll das Schnäppchen !!! :-)