Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Line6 Powercab 112 Front

Powercab 112 und Powercab 112 Plus  ·  Quelle: Line6

Das kam unvermittelt: Line6 hat zwei neue Boxen vorgestellt. Powercab 112 und Powercab 112 Plus sind zwei aktive Boxen für Gitarristen, die Amps ohne Endstufe spielen. Modeller oder Preamp-Pedale zum Beispiel. Sie haben aber dazu noch Features, die sich manch Gitarrist schon länger wünscht.

Powercab 112

Line6 hat den Nagel mit den beiden Boxen so ziemlich auf den Kopf getroffen. Bisher hatte man bei den aktiven Boxen mehr oder weniger nur die Wahl, welche Leistung sie hat. Vielleicht gibt es mal noch einen rudimentären EQ oder einen DI-Out.

Die beiden Powercabs bieten aber mehr, als nur laut machen. Es ist ein 1×12 Speaker verbaut. Der Clou: Sechs andere Speaker können damit emuliert werden. Achtung: nicht Boxen, sondern Speaker. Da werden die IRs von Celestion doch mal richtig interessant. Neben den fertigen Emus kann man wohl auch eigene Impulse Responses laden. Vermutlich steckt da eine andere Technik dahinter. 250 Watt Leistung kommen über den 8 Ohm Speaker und einen HF-Tweeter ans Tageslicht.

Das Plus-Modell bietet noch mehr: einen 2“ LCD-Bildschirm, 128 User-Presets, MIDI In/Out, AES/EBU und L6 Link In/Out, einen zweiten Input und ein USB-Audiointerface. Das hat zwar leider nur 16 Bit, unterstützt dafür 44,1 und 48 kHz Sampleraten. Außerdem ist es mit iOS kompatibel.

Ich muss sagen: Chapeau. Das hat tatsächlich am Markt gefehlt. Oder habe ich etwas übersehen? Direkt vom Pedalboard in eine amtliche Box, die nach einer anderen klingen kann – finde ich gut. Außerdem sind die Features der Plus-Box wirklich gut durchdacht. Dem Interface hätte 24 Bit sicher gut getan, aber es gibt sicher irgendwann eine MK II. ;)

Preis und Marktstart

Im Mai sollen beide Powercabs im Handel erscheinen. Das „kleine“ Powercab soll für 699 Euro verkauft werden, das Plus Modell für 899 Euro. Wenn man die Menge an Optionen bedenkt und eventuell später noch andere Speaker-Emus, finde ich das nicht zu teuer.

Was meint ihr?

Mehr Infos

Video

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: