Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
112db Cascade Synthesizer - das Delay macht den Sound

112db Cascade Synthesizer - das Delay macht den Sound  ·  Quelle: http://www.112db.com/instruments/cascade/

Die Softwareschmiede 112db veröffentlicht mit Cascade einen neuen Software-Synthesizer. Sie beschreiben ihn als neue noch nie dagewesene Klangerzeugung. Dabei steht hinter dem breiten und recht fetten Sounds nur eine gewaltige Delaykette, die den Klang auf das bis zu 5832-fache verdichten kann.

Natürlich ist Cascade, wie jeder andere Software-Synth auch, in einstellbare Standard Sektionen unterteilt: zwei VCOs, die frei gemischt werden können, eine VCO-Modulation, ein Glide, ein LFO für die Hüllkurven, ein Filter mit Cutoff und Resonanz, der ebenfalls durch Hüllkurven, Velocity, Tastenlage und LFO gesteuert werden kann, zwei ADSR-Hüllkurven, einem Drive Effekt und natürlich dem speziellen Cascade Delay Effekt Bereich, der auch durch LFO und Hüllkurve geformt wird.

Der Synthesizer basiert auf einer Technik des Künstlers Peter Aiblinger, der in den achtziger Jahren mittels mehrerer Tapedecks einen Sound extrem verdichten konnte. Daraus entstanden unglaublich fette und abwechslungsreiche Pad- und Drone-Sounds.

Somit ist klar, dass Cascade für Streicher-, Flächen- und ungewöhnliche Drone-Klänge prädestiniert ist. Sounddesigner sollten sich dieses VSTi einmal genauer anschauen. Die Demosounds klingen schon einmal richtig gut!

112db Cascade gibt es auf der Website des Herstellers und in der Einführungsphase bis zum 1. September 2016 für 99 Euro. Danach wird der Preis auf 179 Euro angehoben. Es gibt eine 60(!)-tägige uneingeschränkte Demoversion des VST-Synthesizers. Hier müsst ihr lediglich eure E-Mail Adresse angeben, zu der ihr den Freischaltcode geschickt bekommt. Cascade läuft auf Mac OS 10.7 oder höher und Windows 7, 8 und 10 als VST, AU und AAX in 32 oder 64 Bit.

Mehr Informationen zu 112db Cascade gibt es hier.

Hier ist ein Demonstrationsvideo des Plug-ins Cascade von der Firma 112db:

Sounddemos gibt es ebenso:

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: