ZenZero 2KP Two Knob Pony Overdrive Preamp Booster PEdal Front Back Innenleben Weiß

Zwei Regler reichen für viele unterschiedliche Sounds  ·  Quelle: ZenZero

Wie der Vorgänger One Knob Pony basiert auch das neue Pedal 2KP oder Two Knob Pony auf einer MosFET-Schaltung. Es ist ein Booster/Preamp-Pedal, das mit zwei Reglern auskommt und von Clean-Boost bis fuzziger Zerre trotzdem alles dabei hat, ohne jemals schlecht zu klingen.

Der Aufbau und die daraus resultierende Nutzung ist denkbar einfach: Regler für Gain und Volume, Fußschalter für On/Off und fertig. Es beherrscht laut Hersteller den Clean-Boost so gut wie schmutzige, obertonreiche Fuzzsounds in den höheren Gain-Stufen. Nach einem Tube Screamer soll es auch als High-Gain-Distortion taugen.

ZenZero ist ein sehr sympathischer Italiener, der die Pedale in Handarbeit in Tokyo baut. Er will Pedale bauen, die gut klingen und keine tausend Optionen haben, die man eh nie braucht. Da muss man sich doch bei manchen Fehlkäufen schnell an die eigene Nase fassen (ich zumindest): Er hat Recht. Gearmandude hat auf YouTube sogar schon ein Video hochgeladen.

Das 2KP soll trotz Handarbeit und Eigenentwicklung nur 139 USD kosten. Aktuell gibt es nur den internationalen Vertrieb über einen Händler in den USA. Ich hoffe, dass sich auch einer in Deutschland die Teile ins Regal stellt. Ich finde die Sounds im Video richtig klasse und das Konzept auch.

Mehr Infos

Video

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: