Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Zaplin Music verschenkt die Beat-App Triqtraq LE

Zaplin Music verschenkt die Beat-App Triqtraq LE  ·  Quelle: Zaplin Music

Der App-Hersteller Zaplin Music veröffentlicht mit Triqtraq LE eine light Version ihrer bekannten Beat- und Groove-iOS-App. Der abgespeckte Beat Composer kann trotzdem noch sehr viel und das wie der große Bruder in einem Fenster und mit dem originellen Jam Sequencer. Dazu ist diese App absolut kostenlos!

Triqtraq LE erzeugt Beats ganz ohne Kosten

Die Firma Zaplin Music bietet ab sofort mit Triqtraq LE eine kleine funktionseingeschränkte Version ihres bekannte Groove Sequencers an. Und das kostenlos im Apple iTunes Store für alle iDevices. Die App verfügt über vier Kanäle mit je acht Trigger-Pads. Ihr könnt maximal sechs Patterns pro Session erzeugen. Der Step Editor ist ebenso mit dabei. Automationen lassen sich aufnehmen und nachträglich im Song wiedergeben.

Zum Formen der Sounds steht euch Pitch, Filter, Delay, Pan und Level zur Verfügung. Ihr könnt in Echtzeit zwischen den Patterns hin und her springen, was die App zu einem wirklich interessanten Live-Performing-Tool werden lässt. Dazu könnt ihr pro Track unterschiedliche Loop-Längen und -Geschwindigkeiten einstellen. Danke Zaplin Music!

Preis und Spezifikationen

Zaplin Music Triqtraq LE erhaltet ihr kostenlos im Apple iTunes Store. Die App erfordert iOS 9.0 oder höher und ist mit einem iPhone, iPad und iPod touch kompatibel. Sie belegt 53,3 Megabyte auf eurem iDevice. Den Sync behält die App durch Ableton Link und sie unterstützt Audiobus und Inter-App Audio. Fertige Beats könnt ihr direkt zu eurem SoundCloud Account hochladen, per E-Mail verschicken oder über iTunes und Airdrop exportieren. 16 Sound Kits sowie ein Benutzerhandbuch liegen dem Paket bei.

Mehr Infos

Video

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: