Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Waves X-WSG I/O Card - Plug-ins für X32 und M32 Konsolen über SoundGrid

Waves X-WSG I/O Card - Plug-ins für X32 und M32 Konsolen über SoundGrid  ·  Quelle: Waves

Der Software Plug-ins Hersteller Waves verbindet mit der Erweiterungskarte X-WSG I/O für die live Mixing Konsole X32 und M32 die Hardware mit dem SoundGrid DSP Server Netzwerk, die ihr ab sofort vorbestellen könnt. Mit dieser neuen Steckkarte steht den Anwendern eine große Auswahl an Waves Plug-in im Live-Einsatz zur Verfügung. Das ist nicht alles, denn die SoundGrid MultiRack Plug-in Host Software unterstützt ebenso Effekte und Software Tools anderer Software Firmen, so dass ab sofort alle eure Lieblings-Plug-ins immer und überall mitwirken können.

Die Firma Waves öffnet mit SoundGrid die Plug-in Anwendung für Live-Anwendungen auf den Mix-Konsolen X32 und M32. Denn über eine Ethernet-Anbindung an eine SoundGrid DSP Server Station kann so gut wie jedes SoundGrid kompatible Plug-in auf die Konsolen geholt und somit eingesetzt werden. Das klingt absolut spannend. Denn das hebt das Mixen auf ein anderes Level.

Die Latenzen sollen und müssen natürlich so gering wie möglich gehalten werden und das schafft der Hardware-Server anscheinend sehr gut. Über eine Ethernet-Verbindung werden die Audiodaten zum Server und zu eurem vernetzten Rechner ausgetauscht und dort durch die Effekte gejagt, die ihr in der MultiRack Plug-in Host-Software installiert habt. Also werdet ihr von nun an für jede schwierige Mix-Aufgabe das richtige Plug-in zur Hand haben.

Preis und Spezifikationen

Die Waves X-WSG I/O Card könnt ihr ab sofort auf der Website des Herstellers für 499 US-Dollar vorbestellen. Ausgeliefert wird im Juni 2017. Die Karte besitzt 32 Ein- und Ausgänge mit Sampleraten von 44,1 und 48 Kilohertz. Geclockt wird über ein Ethernet Sync-Signal. Die Hardware wird mit dem SoundGrid Netzwerk verbunden, das mit jedem x-beliebigen Mac und Windows Rechner und Switch kompatibel ist. Die Software SoundGrid Studio liegt dem Paket bei, so dass ihr direkt loslegen könnt. Waves-typisch werden auch Paketpreise angeboten, die einige Waves Plug-ins beinhalten, wie zum Beispiel das Waves Impact Combo für 1499 US-Dollar, das Folgendes enthält:

  • SoundGrid Impact DSP Server inklusive MultiRack Plug-in Host Software
  • Waves X-WSG I/O Card
  • sechs Waves Plug-ins (Renaissance Axx, Renaissance Bass, H-Delay, Renaissance Reverb, Renaissance EQ und eMo D5)
  • acht-Port Netzwerk Switch
  • drei Cat 6 Ethernet Kabel

Mehr Infos

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
Marcus SchmahlChris Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Chris
Gast
Chris

Hallo…mir ist neu, dass Waves Multirack auch Plugins anderer Hersteller verarbeitet. Ist das neu oder ein Fehler?
LG Chris

Marcus Schmahl
Gast
Marcus Schmahl

Viele Firmen stellen mittlerweile auch Plug-ins im SoundGrid Format her. Wie zum Beispiel die Firma plugin alliance.