von Dirk Behrens | 2,8 / 5,0 | Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten
Waldorf M, Chris Hein und Monomachine in Ableton Live: Sound-Boutique

Waldorf M, Chris Hein und Monomachine in Ableton Live: Sound-Boutique  ·  Quelle: Waldorf

ANZEIGE

Der Waldorf M gehört zu den aktuell interessantesten Wavetable-Synthesizern im Hardware-Format. M ist sehr ergiebig in Bezug auf die Möglichkeiten für spannende Sounds, da ist doch ein neues Sound-Pack sehr willkommen. Denn so eine Sammlung von Presets ist auch immer eine gute Gelegenheit, die Tricks und Kniffe von erfahrenen Sounddesignern zu studieren. Wer hingegen „in the box“ arbeitet und aus einem Repertoire von 100 Instrumenten immer wieder neue Kombinationen zusammenstellen will, könnte an Chris Hein – Octa gefallen finden. Und wer Ableton Live zusammen mit Max for Live nutzt, bekommt mit Monomakkine zehn Sound-Engines, die sich an der immer noch sehr populären Elektron Monomachine orientieren.

ANZEIGE

Insects von Limbic Bits für Waldorf M

Keine Frage, Waldorf M bietet sehr viele Möglichkeiten für spannende Sounds, die maximal achtstimmig und sogar vierfach multitimbral gespielt werden können. Eine besondere Spezialität des neuen Wavetable-Synthesizers ist das Angebot von zwei Modellen, die sich an den Wavetable-Klassikern schlechthin orientieren: Microwave I und Microwave II. Durch das analoge Tiefpassfilter mit Sättigung und den analogen Stereo-VCA ist der Waldorf M zu sehr warmen Klängen fähig. Limbic Bits widmet sich mit Insects nun dem Waldorf M und versucht speziell aus den zwei Modi mit den unterschiedlichen Wavetables, Filtern, und dem Ringmodulator das Maximum herauszuholen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bei Insects stehen atmosphärische Pads und komplexe Texturen wie rhythmische Drones oder Background-Ambiances im Vordergrund. Aber ebenso sind hier Bässe, Leads und Arps enthalten. Und ein Sound-Pack von Limbic Bits wäre nicht ohne ein paar dubbige Chords vollständig. Modwheel, Aftertouch und Velocity werden von den Presets unterstützt, jedes Patch erhält in dieser Hinsicht individuelle Controller-Belegungen, die sich auch kreativ gut nutzen lassen. Insgesamt erhältst du mit Insects 20 Pads, 10 rhythmische Texturen, 12 Leads, 11 Bässe, 10 Dub-Akkorde und 7 Arpeggios.

ANZEIGE
  • Das Insects Sound-Pack gibt‘s für 27 Euro bei Limbic Bits, hier findest du auch Informationen über die Installation der Presets. Den Waldorf M Synthesizer bekommst du natürlich auch bei Thomann*.
Waldorf M

Waldorf M

Kundenbewertung:
(1)

Chris Hein – Octa von Best Service

Mit Chris Hein – OCTA ist das neuste Sample-Instrument aus der Chris Hein Serie von Best Service erhältlich. Damit greifst du auf 100 Solo-Instrumente zu, die du auf acht Kanälen mit einem Sequencer immer wieder zu neuen Kombinationen zusammenstellen kannst. Je nach Bedarf arbeitest du mit einem Soloinstrument oder einem ganzen Ensemble aus bis zu acht Instrumenten. Damit lässt sich so einiges anstellen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Besonders interessant wird Chris Hein – Octa, wenn verschiedene Instrumente im Layer miteinander spielen. Wie klingt beispielsweise der hölzerne Anschlag einer Marimba im Layer mit dem metallischen Sustain eines Vibraphons? Dieses auf der Kontakt-Engine basierende Instrument lässt dich solche und viele weitere Kombinationen spielend einfach ausprobieren. 64 akustische Instrumente enthält diese Library, dazu kommen 32 Synthesizer- und vier Percussion-Sets. Obendrauf gibt es acht Instrumente aus der Chris Hein – EASY Serie. Pro Kanal stehen verschiedene Parameter wie Akkordtyp, Transpose, Hüllkurve, Anschlagstärke und mehr zur Verfügung, sechs individuelle Effekte, ein Filter und sechs Send-Effekte runden das Angebot für die Klanggestaltung ab.

  • Chris Hein – Octa bekommst du für aktuell 289 Euro bei Thomann*. Registrierte Nutzer einer einer Chris Hein Library erhalten bis Ende Januar 2023 ein Crossgarde für 239 Euro. 24 GB musst du auf der Festplatte bereitstellen, die Library läuft mit dem kostenlos erhältlichen Kontakt Player 6.
Best Service Chris Hein - OCTA Download

Best Service Chris Hein - OCTA Download

Bisher keine Kundenbewertung verfügbar

Monomakkine von Monotale für Max for Live/Ableton Live

Du kennst mit Sicherheit die Monomachine von Elektron. Leider gibt es diesen Synthesizer nur noch für wahnwitzige Preise auf dem Gebrauchtmarkt, da kommt dieses Max for Live Device von Monotale eigentlich wie gerufen. Monomakkine lehnt sich nicht nur namentlich an den schwedischen Digital-Synthesizer an, sondern auch an dessen Synth-Engines.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zehn Engines des Klassikers versammelt Monomakkine, der Entwickler betont aber, dass es sich hierbei nicht um exakte Kopien dieser Engines handelt. Die einzelnen Synthesizer heißen DDRAW, Superwave, Dens, SID, Digpro, Sawswave, FM+FM, BDBox, Additive und Coast – du bekommst also ein relativ breites Spektrum unterschiedlicher Synthese-Typen. Bei Monomakkine handelt es sich um ein fortlaufendes Projekt, es soll also noch einige Updates geben.

Ableton Live 11 Suite Download

Ableton Live 11 Suite Download

Kundenbewertung:
(20)

Weitere Infos

Videos

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

*Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

Waldorf M, Chris Hein und Monomachine in Ableton Live: Sound-Boutique

Wie findest du diesen Beitrag?

Bewertung: Deine: | ø:
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert