Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Verbos Module

Verbos Module  ·  Quelle: Verbos & Sonicstate

Verbos ist im Eurorack leicht erkennbar an den roten Knöpfen und einer gewissen Nähe zu Buchla-artigen Ideen, jedoch stets minimal und anscheined „simpel“.

ANZEIGE
ANZEIGE

Zunächst gibt es den Foundation Oszillator. Er hat drei Ausgänge, die jeweils gleichzeitig andere Obertöne herstellen, die mit dem Timbre-Knopf entsprechend angefordert werden können. Dazu gut es den noch wesentlich extremeren Richness-Knopf, der sogar noch mehr als Sync-Sounds ausgeben kann. Die anderen Ausgänge haben entsprechend mehr „Spikes“ und sind noch etwas markanter von links nach rechts. Auch die Basisschwingungsformen Dreieck und Rechteck werden gleichzeitig zur Verfügung gestellt. Die erwähnten Oberton-Parameter können moduliert werden. Positiv und negativ. Dieses Modul ist primär ein spezielles Waveshaping. Er soll im März erhältlich sein.

Verbos – neue Module

Das nächste Modul formt Rauschen in 3 verschiedenen Weisen. Noise & Filter heißt es. Es ist wie eine 4-Band Filterbank aufgebaut. Sie bringt also Bandrauschen zustande, welches übrigens andere Frequenzen verwendet als das Bark-Filter. Das rosa Rauschen wird bereits hier generiert. Das Modul ist bereits lieferbar.

Das letzte Modul ist der Amp & Tone. Es ist schmaler als der Vorgänger und ist ein Filter mit Resonanz mit ansprechender Modulation sowie einem VCA, was in Summe eine Art Low-Pass-Gate ist. Das Filter ist ein 1-Pol Filter-Tiefpass und das Modul ist 10 HP breit. Es wurde verkleinert, um in ein volles System zweimal hineinzupassen. Das Filter ist mit Transistoren aufgebaut (vorher wurden Vactrols verwendet). Dadurch kann es schneller reagieren, da optische Elemente in der Regel langsamer sind. Auch dieses Modul ist bereits lieferbar.

Außerdem gibt es ein sehr flaches metallisches Case für Controller und Touch-Elemente und flache Module, die neben dem eh schon eleganten Case schwer genug sind, um nicht herumzufliegen und fest genug zu stehen. Bei der Demo sind Touch-Felder eingebaut.

Weitere Information

Alles Module sind bereits auf der Website zu sehen.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.