Universal Audio UAD 9.5

UAD 9.5  ·  Quelle: Universal Audio / Youtube

Alle Monate wieder bringt Universal Audio eine neue Version ihrer UAD-Software heraus. UAD 9.5 bringt weniger neue Plug-ins als die Vorgängerversionen mit und ist aus meiner Sicht auch nicht so spannend. Aber dennoch gut, dass es weitergeht.

Helios Type 69 Preamp / EQ

Der Helios EQ wurde überarbeitet. Der Kanalzug ist nun vertikal und sieht mehr nach dem Original aus, das bei den Ikonen des Rock (Rolling Stones, Led Zeppelin, Beatles, Hendrix, Pink Floyd, etc.) zum Einsatz kam. Neu ist außerdem die Unison-Unterstützung, also Aufnahme mit dem Plug-in im Preamp, als würde man durch das Mischpult aufnehmen.

Mit 299 Euro ist es allerdings nicht gerade preiswert.

A/DA Flanger

Ebenfalls eine Ikone ist das Flanger-Pedal von A/DA bzw. dessen Emulation. Der analoge Flanger baut(e) auf Eimerkettenschaltung auf und wurde gern an Gitarre, Synthesizer, Stimme und Drums genutzt. Neben den Reglern für Threshold, Manual, Range, Speed und Enhance gibt UA bzw. Brainworx Schalter für Harmonics (Odd/Even), Level (High/Low), Stereo und Sync an die Hand. Außerdem kann man zwischen dem Klang des Originals von 1979 und dem Reissue von 2009 umschalten.

149 Euro sind allemal preiswerter als das Original. Für einen Flange-Effekt in der DAW allerdings auch nicht gerade preiswert. Aber wer ein vom Originalhersteller abgesegneten Sound haben will, ohne das Pedal zu kaufen, kommt hier wohl nicht dran vorbei.

Friedman Buxom Betty

Der Buxom Betty ist ein 50 Watt Amp, der im Original zwei EL34 Röhren in der Endstufe hat. Der Einkanaler ist ein eher klassischer Rockamp mit Stärken im Crunch, der etwas angeblasen aber auch gut im Higher Gain Sektor mitspielen darf. Ebenfalls von Friedman als authentisch abgenommen kann man das Plug-in auch Unison einsetzen.

Aktuell kostet es noch 99 Euro, später dann 149.

Preis

UAD 9.5 selbst ist kostenlos und installiert wie gewohnt die Plug-ins mit. Diese müssen dann einzeln gekauft und aktiviert werden.

Mehr Infos

Videos

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu: