Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Master Sounds TRBxM

Master Sounds TRBxM  ·  Quelle: Master Sounds

Das TRBxM Turntable Isolation System vom britischen Edel-Hersteller Master Sounds sieht nach einer sehr hochwertigen Lösung für ein altbekanntes Problem aus. Gerade DJs können ein Lied davon singen. Denn wer schon einmal mit Vinyl im Club aufgelegt hat, kennt die damit verbundenen Schwierigkeiten. Plattenspieler sind unglaublich empfindlich gegenüber diversen Schwingungen und Erschütterungen, denen sie gerade im Club oder auf Bühnen permanent ausgesetzt sind. Während es „früher“ ja normal war, dass DJs mit Turntables spielen, ist es heute zum Teil fast eine Seltenheit. Das führt leider auch dazu, dass in vielen Fällen die Clubs nicht richtig ausgerüstet sind, wenn ein Vinyl-Set gespielt werden soll. Springende Nadeln, Brummen und ähnliche Störungen sind leider schon fast Alltag. Master Sounds haben sich da Gedanken gemacht und präsentieren jetzt mit dem TRBxM ein vielversprechendes Produkt.

TRBxM Turntable Isolation System

Die stylische Unterlage für Plattenspieler soll die neue Referenz für das Entkoppeln von Plattenspielern werden. Dafür hat man sich mit der Firma TPI zusammengetan, die sich auf Lautsprecher spezialisiert hat und dadurch im Bereich Schallübertragung über genügend Expertise verfügt. Außerdem hat diese mit dem TRB-X1 bereits ein Produkt für die Isolation von Plattenspielern vorgelegt.

Bei dem TRBxM wird auf die selbst entwickelte Technik mit dem Namen „Total Resonance Blocking“ gesetzt. Diese wurde in Zusammenarbeit mit Ingenieuren entworfen, die Spezialisten auf dem Gebiet der Vibroakustik sind. Die für das Absorbieren von Schwingungen zuständigen Elemente stammen dabei von Partnern aus der Schweiz und Japan. Produziert werden die TRBxM-Absorber in England.

Das Ergebnis ist ein Absorber, der Interferenzen von 1Hz (!) bis 450Hz entfernt und das bei Amplituden, die üblicherweise in einer Live-Umgebung auftreten.

Master Sounds TRBxM

Master Sounds TRBxM

Die Anwendung ist dabei denkbar simpel. Der TRBxM wird einfach unter die Plattenspieler gestellt, Griffe an den Seiten links und rechts helfen dabei, das Setup richtig zu positionieren. Die acht Kilo schwere Unterlage hat Aussparungen für die Füße des Plattenspielers und hält sich dabei an die Norm, die von den Technics SL Turntables vorgegeben werden. Mit einem zusätzlichen Interface lassen sich auch Vinyl-Spieler mit abweichenden Maßen benutzen.

Das TRBxM System ist ab dem 10. September erhältlich und wird 299 britische Pfund kosten.

Master Sounds haben in der letzten Zeit so einige interessante Gerätschaften herausgebracht, zum Beispiel zwei neue Mixer und ein DJ-Effektgerät.

Weitere Infos

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: