Tone2 Icarus - 3D Wavetable Synthesizer aus einer anderen Dimension?

Tone2 Icarus - 3D Wavetable Synthesizer aus einer anderen Dimension?  ·  Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=DJg8TDrWtsQ

Tone2 kündigt einen neuen VST Wavetable Synthesizer an, der angeblich über Funktionen verfügt, die man noch bei keinem anderen Synthesizer am Markt gesehen hat. Falls sie ihr Wort halten können, wäre Icarus ein weiterer großer Software Synth am Markt. Leider ist aber die grafische Oberfläche nicht besonders ansehnlich und interessant gestaltet worden (siehe auch einzelne Kommentare unter diesem Video).

Mit Icarus verspricht die Software Firma Tone2 das Morphen von Wavetables in mehreren Dimensionen. Bildlich ist es sich sehr schwierig vorzustellen, was soundmäßig dabei erzeugt wird. Aber es hört sich zeitgemäß und innovativ an! Dazu kommt noch die CPU-schonende Programmierung. Der Vergleich mit den Mitbewerbern soll wohl erheblich Ressourcen-schonender ausfallen. Wir sind gespannt!

Der VST Synthesizer enthält drei Oszillator-Einheiten mit je bis zu zehn Stereo Oszillatoren, einen 1024-Band Vocoder, modulare Effektsektion mit 53 Effekten, 54 verschiedene Morph-Modi für die Wavetables (unter anderem FM, PWM, Formant, Phase Distortion, Sync), Wavetable Editor mit Zeichen-Funktionen und Im- und Export der Wavetables, additiver Spektrum Editor, Dual Multimode Filter mit 62 Filter- und neun Distortion-Typen, Arpeggiator, schnelle Hüllkurven, mehrere LFOs, flexible Modulationsmatrix und mehr. Mitgeliefert werden auch über 1000 Presets für jedes Musikgenre. Da noch an der Release-Version gefeilt wird, ergibt sich bestimmt hier und da noch das ein oder andere Feature.

Leider sehe ich in der Feature-Liste keine wirklich außergewöhnliche Funktionen, die auf einen einzigartigen Sound hinweisen. Auch das erste Demo-Video der Beta-Version von Icarus klingt gut, aber es sind keine Sounds dabei, die wir noch nie zuvor mit anderen Synthesizern herstellen konnten. Die 3D Wavetable Synthese kommt bei dem Video nicht so richtig rüber. Hier müssen wir wohl auf mehr Demos der Firma Tone2 warten und natürlich auf die Release-Version, um uns selbst ein Urteil über den Sound bilden zu können.

Tone2 Icarus wird ab diesem Sommer dieses Jahres erhältlich sein. Im Moment gibt es leider noch keine Preisangaben. Das Plug-in läuft auf Mac OS 10.5 oder höher und Windows XP, ME, Vista, 7, 8 und 10 als VST und AU in 32 oder 64 Bit. Icarus kann sogar über Touchscreen bedient werden.

Mehr Informationen zu Tone2 Icarus gibt es hier.

Hier findet ihr das erste Demo-Video eines Beta-Testers zu Tone2 Icarus:

Hinterlasse einen Kommentar

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: