Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
The Counterpointer - ein Synthesizer mit klassischen Einflüssen

The Counterpointer - ein Synthesizer mit klassischen Einflüssen  ·  Quelle: http://www.thecounterpointer.com

The Counterpointer ist das Werk der New Yorker Entwicklerin und Musikerin Luisa Pereira in Zusammenarbeit mit Yotam Mann. Nachdem sie die Idee ihres Werkes als Prototyp erstmals mit viel Erfolg vorgestellt hatte, darf sie es auf dem legendären Moogfest präsentieren. Danach soll über Kickstarter die Produktion ins Rollen gebracht werden. Das Konzept ist ein dreistimmiger Synthesizer, der über einen integrierten Arpeggiator gesteuert wird. Gespielt werden Akkorde der Bach-Harmonie-Stilistik.
Klingt innovativ und interessant? Dann schaut euch das Video an!

Eigentlich ganz einfach: Man kreiere eine Melodielinie, die automatisch durch eine Bass- und eine Sopranlinie ergänzt wird. Harmonisch werden die Ergänzungen mit gewissen Regeln, die den klassischen Bach-Linien entsprechen, gesetzt. Bekannt ist das Thema aus der barocken Musik. Die Bedienung sollte ebenfalls recht simpel sein, denn neben den acht Step-Fadern, mit denen die Tonhöhe der Melodielinie festgelegt werden, gibt es lediglich einen Schalter für die Bass- und für die Sopranstimme. Über weitere Controller kann man die Lautstärke, Synth-Sound, die Geschwindigkeit und die Keynote und die zwischen Major und Minor wählen. Das Gehäuse ist aus Walnussholz und einer wohl sehr robusten Oberfläche. Strom erhält die Hardware über einen USB-Anschluss. Ob dieser auch für Datenkommunikation mit einem Computer dienen soll, wird nirgends erwähnt. Da es aber im Moment ein Prototypen ist, gehe ich davon aus, dass es nicht der endgültigen Version ähneln wird. Auch das auf Java basierende Betriebssystem wird sicherlich noch verbessert und erweitert werden.

Der Sound ist bei The Counterpointer wohl eher zweitrangig. Hier geht es mehr um die Harmonien, die durch den Arpeggiator entstehen.

Preise und Verfügbarkeit werden zum Start der Kickstarter Seite bekannt gegeben. Wir halten euch natürlich wie immer auf dem Laufenden.

Mehr Informationen zu The Counterpointer findet ihr hier.

Hier ist ein Interview mit Luisa Pereira zu ihrem neuen Produkt The Counterpointer:

Und ein Produktvideos mit Klangbeispielen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.