Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

BACK2TAPE TDJ One  ·  Quelle: Facebook/BACK2TAPE

Wir haben in den letzten Jahren ja regelmäßig über schräge DIY-Projekte in den Bereichen DJ, Synth und Co. berichtet, aber was sich DIMITRI T Jay für seine Desktop-Laufwerke ausgedacht hat, gehört auf jeden Fall zu meinen persönlichen Highlights. Einen Kassetten-Player in bestem CDJ-Look, der natürlich nicht anders heißen darf als TDJ ONE (T dür Tape). Pioneers CDJ-2000 lässt grüßen. Da darf auch ein cooles Mischpult natürlich nicht fehlen: der LEM DM 82 Discomischer – trifft man eher selten in freier Wildbahn an.

TDJ One ist auflegen mit Kassetten

Mit dem TDJ One kann man auch amtlich mixen. Die Kassette wird dort eingelegt, wo sonst das Center-Display des Jogwheels residiert. Das Gerät lässt sich sogar mittels Schraubenzieher pitchen. Geniale Idee für Oldschool-Fans, oder?

Hier ein Video, bei dem Dimitri T Jay ein komplettes Set mit seinen Tapes und dem TDJ im „Back2Tape“ Channel/Studio hinlegt, das zudem auch herrlich oldschool housy ist und mit Ultranates „Free“ startet. You’re free to do what you want to do – besser könnte man seinen DIY-Mod wohl kaum in Worte fassen. Schaut’s euch selbst an.

Mehr Infos

Video

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
1 Kommentar
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Mopad
6 Monate her

YES ! Hammer !