Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Cakewalk Sonar Mac OS X Laptop

Die Alpha-Version läuft schon auf dem Mac Book Pro eines Entwicklers  ·  Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=z34jFoCQCvg

Sonar für Mac! Das ist fast so unwahrscheinlich wie „Logic gibt’s bald (wieder) für Windows“. Alle dachten, es würde nie passieren. Aber Cakewalk hat gestern Abend die ernst gemeinte Meldung rausgegeben: Sonar wird es demnächst auch für Mac OS X geben und eine Alpha-Version angekündigt.

Laut Aussage eines Entwicklers im „CakeTV Live“ hat Cakewalk aktuell erst angefangen, sich mit OSX zu beschäftigen und dafür zu entwickeln. Sie „erforschen“ es. Aber es scheint immerhin schon einen funktionierenden Build zu geben.

Ich bin gespannt, was Cakewalk mit dem Rattenschwanz an altem Code (zB. Windows DLL Effekte für Kompatibilität in die 2000er) macht und ob die Oberfläche (GUI) endlich mal so gestaltet wird, dass man in der seitlichen Info-Bar oder im Mixer nicht mehr scrollen muss. Das war für mich der Punkt, dass ich Sonar ganz schnell links liegen ließ. Ich brauche alles auf einem Blick oder warum sollte ich zum EQ im Channelstrip bitte scrollen müssen? Das behindert einfach nur den Workflow. Im unten verlinkten Video sieht es leider noch nicht so aus. Generell sind die Infos sehr spärlich bis gar nicht vorhanden.

Dennoch: Guter Schachzug von Cakewalk, sich auch an die Mac-Nutzer zu richten. Damit wächst die Konkurrenz vor allem in den Staaten, wo Sonar tatsächlich eine große Rolle spielt. In Europa bzw. Deutschland ist Sonar eher eines der letzten Lichter auf dem DAW Markt.

Bald kommt ja auch FL Studio für OSX. Und nun fehlt nur noch Logic X für Windows zum großen Glück. Los, Apple! ;)

Hier gehts zur Newsmeldung bei Cakewalk.

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
Der DschonaElias Sinclair Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Elias Sinclair
Gast
Elias Sinclair

Ich bin sehr gespannt!

Der Dschona
Gast
Der Dschona

hm… wieso verwenden die nicht die normale menüleiste des osx? ich hoffe das wird noch!