Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Softube Über-Limiter Dyna-mite neu aufgelegt

Softube Über-Limiter Dyna-mite neu aufgelegt  ·  Quelle: Softube / gearnews, Marcus

Die Schweden überraschen einmal wieder mit einer Neuauflage des beliebten Dyna-mite Software-Kompressors. Softube veröffentlicht nämlich in einem Update des Plug-ins gleich drei neue Versionen der Kompressor-Emulation aus dem Jahre 1980 (TA-101 VCA). Mit dabei ist die überarbeitete bekannte Version, Slam und Gate. Wir sind gespannt!

Dyna-mite jetzt mit Slam und Gate

Softube bringt ein neues Update ihres legendären Limiter-Plug-ins Dyna-mite auf den Markt. Und das hat es wirklich in sich. Denn einzelne Bereiche des Effekts wurden aufgesplittet und in neue Plug-in-Instanzen gepackt. Slam und Gate heißen die beiden Neuen. Und wie der Name schon vermuten lässt, arbeitet Gate wie ein Gate-Effekt, aber natürlich mit Dyna-mite Qualitäten. Also rough und brachial (je nach Einstellungen versteht sich). Slam dagegen übernimmt den Expander-Teil des Effekts. Und das natürlich auch in gewohnter Weise.

Aber auch das Original wurde grafisch überholt und bekommt einen „moderneren“ Look verpasst. Somit könnt ihr den alten Zappa-Sound erneut und mit einem neuen grafischen Interface gleich dreimal genießen. Sehr schön!

Preis und Spezifikationen

Softube Dyna-mite erhaltet ihr ab heute im Webshop des Herstellers zum Einführungspreis von 99 US-Dollar anstatt 149 US-Dollar. Bei thomann.de bekommt ihr es hier. Alle Besitzer der Vorversion sollten das Update kostenlos erhalten. Die Plug-ins laufen auf Mac OSX 10.9 oder höher und Windows 7 oder höher als VST, VST3, AAX und AU in 32 oder 64 Bit. Eine 20-tägige uneingeschränkte Demoversion und ein PDF-Handbuch wird als Download angeboten. Etliche Presets, die den Einstieg erleichtern und zeigen sollen, was das Plug-in so alles kann, werden mitgeliefert. Console-1 kann das Plug-in direkt einbinden.

Mehr Infos

Video

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: