Geschätzte Lesezeit: 54 Sekunden
SKNote AAX-DSP Karte Accelerator

Eine DSP Karte, die fortan als Rechenquelle für SKNote Plug-ins genutzt werden kann  ·  Quelle: Facebook / SKNote

Gerade hat mich die Meldung erreicht, dass SKNote (fast) alle Plug-ins nun im AAX-Format bereit hält. Noch sind nicht alle im Pro Tools-Format angekommen, aber es steht auf dem Plan. Und noch mehr!

Abgesehen davon werden die Plug-ins als AAX-DSP für Avids HDX und Venue nun doch nach und nach erscheinen. SKNote hatte Ende 2015 eine Kickstarter-Kampagne gestartet, die nur achtmal unterstützt wurde und der Wunschbetrag nicht zustande kam. Finde ich gut, dass der Hersteller trotzdem weiter macht. Eben wie „früher“ auf eigenes Risiko – tendenziell wohlwissend, dass der Absatz nicht so hoch wird, wie man vielleicht in manchen Communities vermuten würde.

Das Geschrei ist ja in Foren immer groß, wenn etwas angekündigt wird und nicht sofort erscheint. Entweder wird sich angefeindet, dreiste Forderungen an die Entwickler gestellt, als wäre der einzelne Wunsch das Normalste der Welt oder man verspricht bei Erscheinen den Blindkauf und überlegt es sich bis dahin noch mal und der Entwickler hat nur für die Euphorie produziert.

Mehr Infos:

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments