Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten
Samples der Woche: Fretless, China Percussion, Bottle Pop

Samples der Woche: Fretless, China Percussion, Bottle Pop  ·  Quelle: Rast Sound / Gearnews

ANZEIGE

Samples der Woche: In dieser Woche geht es etwas gemächlicher zu und wir präsentieren nur drei Produkte, eins davon ist natürlich wieder kostenlos. Bottle Pop nimmt sich eine Flasche und zaubert daraus ein Gratis-Plug-in. Rast Sound Fretless basiert auf einem Kontrabass, einem E-Bass und einer E-Gitarre – allesamt im bundlosen Design. Und was wäre die Welt ohne China Percussion?

ANZEIGE
ANZEIGE

In diesem Sammelartikel findet ihr weitere Empfehlungen!

Rast Sound Fretless

Rast Sound Fretless

Rast Sound braucht für die Produktbeschreibungen nicht viele Worte. Auch zu Fretless, dem neusten Streich, hält sich der Anbieter kurz. Drei Instrumente vereinigt diese Kontakt-Library. Für die Samples dienen ein Kontrabass, dazu ein E-Bass und eine E-Gitarre, die mit Griffbrettern ohne Bünde gestaltet sind. Aber das habt ihr euch bei dem Namen bestimmt schon gedacht. Ihr könnt Soloinstrumente mit verschiedenen Artikulationen spielen, mit dem Phrase Tool komponieren und auf vorgefertigte Patterns und Effekte zurückgreifen. Falls euch die Details interessieren, schaut euch am besten mal das Walkthrough-Video an.

Über 450 Sample stecken hier drin – weniger als erwartet. Deswegen kommt Fretless mit gerade mal 650 MB hin, das ist für ein Sample-Instrument schon fast bescheiden. Die Vollversion von Kontakt (Version 5.8 oder neuer) ist notwendig. Bis zum 25. August bezahlt ihr 34 US-Dollar statt 49 US-Dollar.

Hier geht es zum Produkt

Sound Magic China Percussion

Sound Magic China Percussion

China Percussion ist ein neues Instrument für die Neo Orchestra Hybrid Modelling Engine des Herstellers und stellt eine umfangreiche Sammlung chinesischer Percussion dar. Teilweise stammen die aus der Bejing Opera, die Geschichte der einzelnen Instrumente geht zum Teil bis zu 3600 Jahre zurück. Falls ihr also am authentischen Sound von Qing, Bo, Kuaiban, Bang, Bianzhong und mehr interessiert seid, solltet ihr einen Blick auf China Percussion werfen. Viele der Instrumente könnt ihr auch melodisch spielen, das macht diese Sammlung gleich doppelt so interessant.

Wie gewohnt, kommt hier wieder die hybride Modelling-Technologie des Herstellers zum Einsatz, die mit dem Sample-Material kombiniert wird. Das Plug-in läuft als VST und AU auf macOS (ab 10.6) und Windows, sowohl in 32 als auch 64 Bit. 5 GB nimmt das Plug-in auf eurer Festplatte ein. Im Augenblick bekommt ihr China Percussion für 169 US-Dollar, nach dem 31. Oktober 2020 müsst ihr 299 US-Dollar bezahlen.

Hier geht es zum Produkt

Kostenlos: Reflekt Audio Bottle Pop

Reflekt Audio Bottle Pop

Das kostenlose Plug-in Bottle Pop nimmt sich eine Cola-Flasche und funktioniert diese in ein Sample-Instrument um. Ihr habt bestimmt schon mal an der Öffnung einer Glasflasche den Mund angesetzt und hineingeblasen – genau das haben die Leute von Reflekt Audio aufgenommen und mit Round Robins hier untergebracht. Außerdem eignet sich ein Flasche natürlich sehr gut für ein paar Percussion-Sounds – auch die sind hier enthalten. Vielleicht bekommt ihr ja sogar das Kunststück hin, einen ganzen Track mit Bottle Pop zu erstellen.

Das VST-Plug-in ist mit Windows und macOS kompatibel und soll in allen DAWs außer Pro Tools funktionieren. 37,9 MB ist das Plug-in inklusive aller Samples groß. Der Download ist kostenlos, sonst will der Hersteller 4,99 US-Dollar dafür haben.

Hier geht es zum Produkt

Videos und Soundbeispiele

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.