von Dirk | Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Rupert Neve Designs RNDI-8

Rupert Neve Designs RNDI-8  ·  Quelle: Rupert Neve Designs

ANZEIGE

Rupert Neve Designs RNDI-8 baut auf den Erfolg der RNDI-Serie auf. Sagenhafte 25000 Geräte wurden davon seit dem Start im Jahr 2015 verkauft. „Think big“ lautet das Motto dieses neuen Modells, das mit acht Eingängen nicht gerade kleckert, sondern vielmehr klotzt. Eine DI-Box mit acht Kanälen für die Bühne, das Studio und alle anderen Einsatzgebiete, in denen hochwertiger Klang gefragt ist.

ANZEIGE

Rupert Neve Designs RNDI-8 ist eine edle DI-Box mit acht Kanälen

Die RNDI-8 DI-Box besteht aus acht unabhängigen RNDI-Kanälen. Diese eigenen sich für E-Gitarren und E-Bässe, Synthesizer, Keyboards, Piezo-Tonabnehmer sowie alle anderen Quellen mit Instrumenten- oder Line-Pegeln.

Eine diskrete Class-A-Topologie mit +48 V Phantomspeisung basiert auf extra entwickelten Übertragern des Herstellers. Rupert Neve Designs RNDI-8 verspricht einen sehr natürlichen Klang von 5 Hz bis weit über 90 kHz hinaus.

Jeder Kanal verarbeitet Eingangspegel von bis zu +21 dBu (+31 dBu bei aktiviertem Pad mit 10 dB Absenkung). Die hohe Eingangsimpedanz gewährleistet laut Herstellerangaben eine konsistente Leistung über eine Vielzahl von Instrumenten hinweg. Der Transformator-gekoppelte Ausgang mit niedriger Impedanz verspricht auch bei langen Leitungen nur minimalen Verlust. Das ist besonders für Live-Anwendungen wichtig.

Rupert Neve Designs RNDI-8

Rupert Neve Designs RNDI-8 · Quelle: Rupert Neve Designs

Die Ausgangsübertrager sorgen außerdem für harmonische „Anreicherung“ des eingehenden Signals und erweitern somit den Sound auf musikalische Weise. Außerdem zeichnet sich RNDI-8 der Presseinfo zufolge durch einen großen Headroom und hohe Zuverlässigkeit aus. Genau das sollten wir auch von einem Hersteller mit diesem Namen erwarten.

Neben acht Pin-1-Isolate-Switches auf der Rückseite bietet die DI-Box vorne die gleiche Anzahl von Ground-Lift-Buttons an. Die gesamte Elektronik befindet sich in einem Gehäuse aus Stahl. Die zum Lieferumfang gehörenden Rack-Ohren ermöglichen den Einbau in 19-Zoll-Racks.

Verfügbarkeit und Preis

Rupert Neve Designs RNDI-8 ist ab sofort erhältlich. 1999 US-Dollar beträgt der Preis. Wenn dich eine DI-Box des Herstellers interessiert und du mit einem oder zwei Kanälen glücklich bist, kommst du mit kleinen Modellen natürlich günstiger weg, hier eine Übersicht bei Thomann*.

ANZEIGE

Weitere Infos über Rupert Neve Designs RNDI-8

Videos

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

*Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert