von Dirk Behrens | Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Rode NTH-100

Rode NTH-100  ·  Quelle: Rode

ANZEIGE

Mit dem NTH-100 stellt Rode den ersten eigenen Kopfhörer vor. Und der richtet sich an alle Leute, die Content erstellen. Und mit Content sind nicht nur Podcasts und Livestreams gemeint, sondern ebenso Musik oder Video. Ein Kopfhörer für alle Fälle, ausgestattet mit 40 mm Neodym-Treibern und Over-Ear-Design.

ANZEIGE

Rode NTH-100

Der Hersteller berichtet, dass die paarweise selektierten 40 mm Neodym-Treiber einen ausgewogenen Frequenzgang und eine auch bei hohen Lautstärken verzerrungsfreie Wiedergabe garantieren. Das Over-Ear-Design und der hier verwendete Memory-Schaumstoff sorgen außerdem für eine effektive Außendämpfung. Optisch machen die Ohrmuscheln jedenfalls einen ziemlich „geräumigen“ Eindruck – mir gefällt das so eigentlich ganz gut.

Für Tragekomfort ist das weiche und atmungsaktive Alcanatra-Material an Ohr- und Kopfbügel verantwortlich. Eine Schicht aus CoolTech-Gel absorbiert außerdem entstehende Wärme und verringert dadurch auch Ermüdungen beim Hören. Wie bei 99,9 Prozent der bestehenden Kopfhörer lassen sich natürlich die Ohrschmuscheln am Bügel bewegen und mit dem hier verwendeten FitLok-Verschlusssystem fixieren.

Rode NTH-100

Rode NTH-100

Das verwendete Material ist aber nicht nur bequem, sondern laut Rode auch robust. Der Kopfbügel besteht aus Federstahl, dessen Beschichtung soll kratzfest sein. Bügel, Ohrpolster und das nicht fest verdrahtete Kabel lassen sich außerdem problemlos austauschen. Das Kabel ist übrigens 2,4 m lang, ein Klinkenadapter gehört zum Lieferumfang, ebenso wie ein Satz farbiger Identifikationsringe.

Der NTH-100 sieht gut aus, die technischen Daten (siehe unten) können sich auch sehen lassen. Wie der Kopfhörer bei den Tests abschneidet, wird sich jetzt in den nächsten Tagen zeigen – ich denke aber, dass Rode mit seinem Einstand überzeugen wird. Vielleicht taucht der Kopfhörer ja sogar demnächst in einem Update dieser Liste auf.

Rode NTH-100

Rode NTH-100

Technische Daten

  • Treiber: 40 mm
  • Funktionsprinzip: dynamisch
  • Frequenzgang: 5 Hz bis 35 kHz
  • Impedanz: 32 Ohm
  • Empfindlichkeit: 110 dB
  • Maximaler Schalldruckpegel: 136 dB SPL
  • Konstruktion: ohrumschließend, geschlosssen
  • Dämpfung von Umgebungsgeräuschen: 20 dBA
  • Anschlussbuchsen: 2x TRSS (links, rechts)
  • Gewicht: 350 g
  • Kabellänge: 2,4 m

Verfügbarkeit und Preis

Rode NTH-100 ist ab sofort erhältlich, der Preis beträgt 179 Euro. Hier bekommst du den Kopfhörer bei Thomann*.

Rode NTH-100

Rode NTH-100

Kundenbewertung:
(23)

Weitere Infos über Rode NTH-100

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

*Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

Bildquellen:
  • Rode NTH-100: Rode
  • Rode NTH-100: Rode
Rode NTH-100

Wie findest du diesen Beitrag?

Bewertung: Deine: | ø:
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert