Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Reason Studios Reason 12

Reason 12 erscheint am 1. September  ·  Quelle: Reason Studios

Reason Studios hat überraschend Reason 12 angekündigt. Die neue Version der Software soll am 1. September erscheinen. Neben anderen Verbesserungen bietet Reason 12 ein hochauflösendes Interface, einen neuen Sampler und einen komplett überarbeiteten Combinator.

ANZEIGE
ANZEIGE

Reason 12 kommt am 1. September

Reason Studios hat in einem Blog-Post mitgeteilt, dass Reason 12 am 1. September 2021 erscheinen wird. Etwa zwei Jahre nach der Veröffentlichung von Reason 11 erhält die DAW-Software somit ein weiteres großes Update, das vor allem das Erscheinungsbild der Software und den Workflow verbessern soll.

Im Vordergrund der Entwicklung stand laut Reason Studios die Verbesserung der „Rack Experience“. Um die Arbeit mit dem Rack noch angenehmer zu gestalten, liegt die Benutzeroberfläche der Software nun in hoher Auflösung vor. Das bedeutet, dass ihr nun beliebig zoomen könnt, um Reason an eure Anforderungen anzupassen. Auch alle Rack Extensions von Drittanbietern sollen high-resolution-kompatibel sein und das schon direkt am Erscheinungstag. Nicht schlecht!

Darüber hinaus soll Reason 12 einen komplett neuen Sampler enthalten, der deutlich über die bisherigen Sampling-Fähigkeiten der Software hinausgeht. Der neue Sampler soll sich sowohl für das Abspielen von Sounds aus Sample-Librarys als auch für das spontane Sampling eignen und viele neue Möglichkeiten für die Arbeit mit Samples bieten. Wir sind gespannt!

Damit ihr das Maximum aus dem neuen Rack und den neuen Möglichkeiten herausholen könnt, wurde außerdem der Combinator vollständig überarbeitet. Laut Reason Studios sind viele Nutzerwünsche in die Entwicklung eingeflossen, darunter mehr CV-Eingänge und Bedienelemente, eine einfachere Programmierung und mehr Patches. Der neue Combinator soll sich vollständig anpassen lassen, sodass ihr euch praktisch eure eigenen Devices bauen könnt. Dazu gehören beispielsweise veränderbare Panel-Größen, definierbare Makro-Bedienelemente und die Möglichkeit, eure eigenen Grafiken einzubinden.

Natürlich wird der Software auch ein neues Soundpaket beiliegen, das von den neuen Möglichkeiten Gebrauch macht. Auch die wöchentlichen Reason+ Packs sollen die neuen Features nutzen.

Preise und Daten

Laut Reason Studios wird Reason 12 am 1. September 2021 erscheinen. Wer Reason+ abonniert hat, erhält die neue Version natürlich direkt bei Veröffentlichung. Preisinformationen für die Kaufversion und das Upgrade haben wir derzeit noch nicht.

Mehr Infos

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE
ANZEIGE

Eine Antwort zu “Reason Studios Reason 12 erscheint am 1. September”

  1. Marc sagt:

    Wow, die Reason Studios sind ja dieses Mal richtig früh dran mit einer Vorankündigung, satte drei Monate vor Release! Der neue, überarbeitete Combinator, ein neuer „Kreativ-Sampler“ und eine 4K GUI sind schon großartig. zu hoffen bleibt allerdings, dass dann im Laufe der Zeit auch Track Groups und der support multitimbraler Instrumente im Sequenzer hinzukommen. Dennoch, auch so bin schon gespannt auf Reason 12…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.