Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Propellerhead wird zu Reason Studios und veröffentlicht Reason 11 als Plug-in!

Propellerhead wird zu Reason Studios und veröffentlicht Reason 11 als Plug-in!  ·  Quelle: Reason Studios

Diese Neuigkeit kommt absolut überraschend! Ok, durch den Führungswechsel bei Propellerhead kam der Gedanke auf, dass sich irgendetwas Grundlegendes ändern wird. Aber das ist wirklich eine sehr erfreuliche Nachricht. Denn Reason 11 läuft ab sofort als Plug-in in jeder anderen DAW. Dazu heißt Propellerhead jetzt Reason Studios.

Update

Die neue Version ist ab sofort verfügbar!

  • Reason 11 Suite – hier
  • Reason 11 – hier
  • Reason 11 Intro – hier
  • Reason 11 Upgrade – hier

Reason Studios und Reason 11

Wow. Das ist ein wirklich dickes Ding. Denn jetzt können auch Nicht-Reason-Nutzer in den Genuss aller Reason Instrumente und Effekte kommen. Das bekannte und von den Usern geliebte Reason Rack läuft nämlich als in der Version Reason 11 als Plug-in in allen möglichen DAWs. Das ist grandios! Und für viele sicherlich eine neue Investition in eine neue Welt an Möglichkeiten.

Na gut. Im Moment gibt es erst mal „nur“ eine Beta-Version zum anchecken. Aber am 25. September 2019 soll VST3 und AU bis Ende des Jahres folgen. Als VST scheint es jetzt schon zu laufen. Ich finde diesen Zug, die Software in diese Richtung zu lenken, extrem interessant und auch spannend! Was meint ihr dazu?

Und noch mehr News

Natürlich gibt es auch neben Fehlerbehebungen und Verbesserungen neue Reason Devices. Dabei ist nun Quartet Chorus Ensemble, Sweeper Modulation Effect, Master Bus Compressor, Channel Dynamics und Channel EQ.

Und ganz nebenbei ändert die Firma auch noch ihren Namen in Reason Studios, so dass die Käufer die Nähe zum eigentlichen Produkt besser verstehen. Naja, ob das nicht eher verwirrend wirkt, wird sich zeigen.

Preis und Spezifikationen

Reason Studios Reason 11 gibt es zur Zeit nur als Beta-Version. Ihr könnt euch hier zum Beta-Test anmelden. Die Software wird in der Intro-Version (31 Devices) 79 Euro, Reason 11 (55 Devices) 349 Euro und die Suite (72 Devices) 549 Euro kosten. Upgrade-Preise findet ihr ebenso auf der Internetseite. Die Grace Period startete schon am 1. August 2019, so dass ihr euch hier bei Thomann (Affiliate) Reason 10 kaufen und dann kostenlos upgraden könnt. Am 25. September 2019 soll dann die fertige Version veröffentlicht werden. Die Software läuft auf Mac OSX 10.11 oder höher und Windows 7 oder höher.

Mehr Infos

Video

5
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
5 Comment authors
RFIS.MUSICphonicphilippMINILIBRALabofmusic Records Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Labofmusic Records
Gast

Einfach sensationell, endlich kein Rewire mehr nutzen zu müssen :) Ich mag Reason, aber als komplette DAW ist mit das einfach in einigen Teilen zu wenig. Aber Reason hat zum teil sehr schöne Plugins, vor allem ebz. Beat und Groove!

MINILIBRA
Gast

Ich fand StudioOne und Reason als eine optimale Verbindung über Rewire. Ableton war nicht 100% kompatibel wie S1. Das alles wird sich jetzt aber erledigen durch VST. Reason schlägt hier den richtigen Weg ein und wirkt jetzt wirklich für viele interessant. Es ist ein kreatives Instrument mit massive vielen Möglichkeiten. Dazu kommen die wichtigen Funktionen einer DAW. Ich freu mich und habe diesen Gedanken seitdem ich Reason gekauft hatte. Ich besitz FL, S1, und Ableton. Und jetzt bekomm ich endlich eine Art NI GuitarRig für Elektroniker in meine Main DAW StudioOne :) ikk freu mia! Ich finde viel DAWs sollten… Read more »

philipp
Gast

Sehr geil! Werde ich mir definitiv holen. In Verbindung mit Bitwig 3 bestimmt ein Traum.
Wollte auch den Europa Synth haben aber der Preis war mir doch zu Teuer (149€).
Der ist ja schon in der kleinsten Version enthalten und das für 79€.
Smarter Weg für Reason.

phonic
Gast

ich konnte noch die beta testen und muss sagen, kein fehler gefunden, die sache lief bei mir auf einem aktuellen und auf einem etwas betagterem system wirklich einwandfrei

RFIS.MUSIC
Gast

Ich habe seit Reason 7 kein Update mehr gekauft, aber jetzt definitiv…