Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Propellerhead Reason 10 Intro

Propellerhead Reason 10 Intro  ·  Quelle: Propellerhead

Propellerhead Reason 10 Intro ist die neue Einsteigerversion der bekannten Komplett-DAW Reason. Sie löst Reason Essentials ab und ist ab sofort erhältlich.

Reason Intro 10 enthält eine Reihe verschiedener Reason-Instrumente und -Effekte sowie die von der Vollversion bekannten Recording- und Mixing-Tools. Auch der Synthesizer Thor ist mit an Bord.

Propellerhead Reason 10 Intro – viel dabei

Zu den weiteren Highlights gehören laut Propellerhead 16 Spuren zum Aufnehmen von Audio und MIDI, Pitch Edit, Audio Editing und Quantize. Zehn Instrumente gibt es dazu. Unter ihnen sind der bereits erwähnte Synthesizer Thor oder auch der Synthesizer Europa. Zu den 11 integrierten Effekten gehören auch die MClass Mastering Devices.

Ebenfalls mit dabei: der Audiomatic Retro Transformer und die Reason Player Devices inklusive Arpeggio, Chord & Scales und Note Echo. Die mitgelieferte Soundlibrary ist 3,7 GB groß und umfasst viele Synthesizer-Sounds, Loops und gesampelte Instrumente. VST-Plug-ins werden ebenso wie Rack Extensions unterstützt.

Die unverbindliche Preisempfehlung für Reason Intro 10 liegt bei  79,- Euro und man kann später auch auf die Vollversion von Reason 10 upgraden. Klingt nach einem fairen Einstieg in die Reason-Welt. Mit den bekannten Synthesizern und den mitgelieferten Sounds und Effekten sollten sich die ersten Schritte leicht machen lassen.

Reason setzte von Anfang an auf eine Oberfläche mit vielen grafischen Elementen. Mit Einführung der Rack Extensions und spätestens seit der Unterstützung der VST-Schnittstelle ist Reason zu einer sehr erweiterbaren DAW geworden, die im Laufe der Jahre viele Fans gewonnen hat. Neben der neuen Einsteigerversion gibt’s auch eine kostenlose 30-Tage-Testversion der Vollversion.

Infos

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: