„Polyverse - I Wish - Plugin“

„Polyverse - I Wish - Plugin“  ·  Quelle: polyverse demo video

infected mushroom i wish

„Polyverse - I Wish - Plugin“  ·  Quelle: polyverse / infected mushroom video

„Granular“ ist das Stichwort für die Technik dieses Plug-ins. Es werden Töne eingefroren und festgehalten. Das geschieht durch das Aufteilen des einlaufenden Audiomaterials in sehr kurze kleine Schnipsel. Was macht es? Es lässt eine neue tonale Struktur zu. Die meisten denken dabei an einen Vocoder, Harmonizer oder Autotune. Dies ist sozusagen die Glitch-Antwort auf Cher und Autotune, nur mit mehr 2015 als bisher. Deshalb wird „I Wish“ auch von den Psytrance-Spezialisten von Infected Mushroom presentiert.

Das Plug-in ist für 39 Euro erhältlich und wird nach einer gewissen Zeit auf 99 Euro erhöht werden. Es besteht im Wesentlichen aus zwei Steuerungsmöglichkeiten: Tonhöhe und Formant. Diese werden vom Anwender in die Automation einer DAW eingespielt. Formant verändert eine Stimme irgendwo zwischen Star-Wars-Niedlich-Roboterstimme (Neutrum) zu männlich oder weiblich. Die Tonhöhe hingegen tut genau das, was man vermutet – nämlich den tonalen Verlauf bestimmen. Ob da die Nachrichten der Woche oder ein Sangestalent oder auch nur der Marktschrei eines Hamburger Fischhändlers „durchgezogen“ wird, spielt keine Rolle. Genau das ist der Clou daran. Die Bedienung ist dennoch per Knopf und nicht über die Tastatur vorgesehen. Hier wird anhand eines lustigen Samples erklärt, wie das funktioniert.

Um etwas Bewegung in alles zu bringen, kann man auf beide Parameter jeweils eine Hüllkurve oder/und den LFO einwirken lassen.
Das bewirkt dann die Änderung der Tonhöhe oder des „Geschlechts“. Man kann jedoch statt der klassischen Anwendungen auch kreativ damit arbeiten. Der äußerst beliebte „Glitch“-Effekt kann auf Drums, Stimme oder irgendein Sample oder Geräuschloop auch so angewendet werden.
So wird dem Drumloop hier eine andere Verhaltensweise aufgezwungen und die Tonhöhe lässt sich natürlich auch verändern:

Das kann man natürlich auch mit einer Gitarre tun, dann klingt das so:
Das klingt ein wenig wie die „Sync“-Schaltung in Synthesizern.

Bezug: bei Polyverse für aktuell 39€.

1
Hinterlasse einen Kommentar

1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
aviram

WOW!!! Infected Mushroom demo project:
https://www.youtube.com/watch?v=1bQ38URFzOc