Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
TC Electronic Black PolyTune Clip Tuner Stimmgeraet Front

Endlich auch für die Schwarz-Liebhaber  ·  Quelle: TC Electronic

TC Electronic hat soeben eine schwarze Version des Polytune Clip angekündigt. Ich bin Nutzer der ersten Stunde (und immer noch sehr zufrieden) und habe mich immer wieder gefragt, warum es damals nur als weiße Version im „Apple Look“ veröffentlicht wurde. Etwas mehr als ein Jahr später weiß ich es immer noch nicht, aber immerhin gibt es ihn nun endlich, den Black PolyTune Clip.

Innerlich hat sich nichts an der Technik geändert, auch das Display ist das gleiche. Es ist wirklich nur das schwarze Gehäuse. Ich hätte gern einen Kritikpunkt, aber es stimmt seit dem Kauf zuverlässig und schneller als alle meine Bodentuner, auch schneller als der „echte“ PolyTune. Man muss nicht immer meckern. Maximal am recht hohen Preis für einen Clip-On Tuner. Dafür kann er aber eben Poly, also 6 Saiten gleichzeitig. Vielleicht hätte man die Bedienung mit den zwei Knöpfen etwas vereinfachen oder intuitiver gestalten können.

Die Firma TC Electronic hatte bereits den Bodenstimmer Polytune 2 in Schwarz neu aufgelegt, ganz kurz nach dem Clip Release, deswegen lag es nahe, dass der Clip da auch irgendwann folgen musste. Nur: Warum hat das so lange gedauert? Mich stört das an Apple erinnernde Weiß nicht wirklich, dafür ist mir die Optik viel zu nebensächlich, aber ich hätte es dennoch eher im unauffälligen Schwarz gekauft.

Der Preis soll bei knapp unter 50 Euro (UVP) liegen. Das weiße Modell liegt aktuell bei 42 Euro, da wird sich wohl auch der Black Polytune Clip einreihen.

UPDATE 26.10: Er ist für 49 Euro bei Thomann gelistet. Das ist 1:1 der Preis des weißen Clips, den ich damals gezahlt hatte. Erst ab 20. Dezember soll er verfügbar sein. Das wird knapp mit dem Weihnachtsgeschäft.

Mehr Infos:

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: