Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Boz Digital Labs Limiter Plug-in GUI

Hier fehlt noch der Name  ·  Quelle: http://www.bozdigitallabs.com/name-this-limiter-win-a-free-copy/

Das ist doch mal eine sehr spannende Sache: Ein Hersteller entwickelt ein Plug-in, findet aber selbst nicht den richtigen Namen. Also einfach kurzerhand das Netz fragen. Wer den besten Namen einreicht, hat nicht nur die Gewissheit, dass das Plug-in nach seinem Vorschlag benannt wird, sondern auch eine kostenlose Lizenz bekommt.

Grundlegend handelt es sich bei „Name hier einfügen“ um einen Brickwall Limiter. Die Oberfläche ist schnell erschlossen: Regler für Threshold, Flavour, Ceiling, zwei Modi-Knöpfe und Schalter für Bypass, Stereo-Link, Dither und Oversample (bis zu 8x). Dazu kommt noch der rote, große Knopf Insanity Check, der das unlimitierte Signal normalisiert und so einen guten A/B Vergleich zulässt.

Aktuell sind schon über 1200 Einsendungen mit teils mehreren Vorschlägen vorhanden. Somit wird es schwer, jetzt noch dran teil zu nehmen und wahrgenommen zu werden. Der Name sollte etwas mit Limiter oder Brickwall zu tun haben. Also nur „Limiter“ oder „Bricker“ wird wohl kaum gewinnen, kryptische Namen wohl auch nicht. Ich habe die Liste mit Vorschlägen nicht komplett durchgelesen, aber es sind schon ein paar sehr coole dabei. Ich habe auch zwei eingereicht.

Bis 04. September kann jeder teilnehmen, der einen Account auf der Homepage von Boz Digital anlegt. Ob einen dann Newsletter erwarten – keine Ahnung, dazu steht da nichts. Bei mir geht eh fast alles über temporäre Mail-Adressen, notfalls wird die dann einfach gelöscht und gut ist.

Der Gewinner bekommt eine Lizenz geschenkt – der spätere Preis ist noch nicht bekannt. Auf jeden Fall eine coole Idee von Boz Digital. So sollten mehr Hersteller arbeiten, dann wären manche krypischen Namen wohl nie entstanden.

Mehr Infos:

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: