Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Nura NuraTrue

Nura NuraTrue  ·  Quelle: Nura

ANZEIGE

Kabellose Earbuds mit ANC, IPX4-Zertifikat und Bluetooth 5 – das haben wir heute doch schon mal gehört? Nura macht bei NuraTrue aber einige Sachen anders als die Mitbewerber. Ein besonderes Merkmal stellt hier nämlich das von den In-Ears selbst erstellte personalisierte Hörprofi dar. Das funktioniert über otoakustische Emissionen. Was es damit auf sich hat, schauen wir uns mal an.

ANZEIGE
ANZEIGE

Nura NuraTrue

Fangen wir also direkt mit dem individuellen Hörprofil und die dafür notwendige Messung an. Bei otoakustischen Emissionen handelt es sich um Schallwellen, die im Innenohr entstehen und nach außen abgestrahlt werden. NuraTrue spielt ein paar Sounds ab und zeichnet die dabei entstehenden Emissionen über die integrierten Mikrofone auf. Für die Analyse müsst ihr die zugehörige App verwenden, die Auswertung der Informationen geschieht auf Servern des Herstellers. Anhand dieser Daten erstellt ihr ein auf eueren Hörapparat abgestimmtes Profil. Falls ihr darüber mehr wissen wollt, erklärt euch der Hersteller das Prinzip in diesem Beitrag.

Agesehen von dem angepassten Profil will NuraTrue natürlich auch mit amtlichem Sound überzeugen. Der Bass soll drücken und „bouncen“, aktive Geräuschunterdrückung sorgt dafür, dass ihr euch voll und ganz auf die Musik konzentrieren könnt oder es einfach nur mal still ist. Und wenn ihr zur Abwechslung mal etwas von der Umwelt mitbekommen wollt, schaltet ihr auf den Ambient-Modus.

Nura NuraTrue Lade-Case

Nura NuraTrue Lade-Case

Die Mikrofone sind natürlich nicht nur für die Messung eurer Ohren oder das ANC gedacht, sondern ebenso für Telefongespräche. Das etwas ungewöhnliche Knopf-im-Ohr-Design bietet berührungsempfindliche Oberflächen für die Bedienung. Die IPX4-Zertifizierung verspricht, dass Regen oder Spritzwasser den Earbuds nichts anhaben kann. Gegen Schweiß sind die NuraTrue ebenfalls geschützt.

Die Kopfhörer wiegen jeweils 7,4 Gramm und bieten eine Leistung für sechs Stunden Musikgenuss, mit dem zugehörigen Case kommt ihr auf bis zu 24 Stunden. Im Lieferumfang findet ihr neben den In-Ears, dem Lade-Case und dem zugehörigen USB-C-Kabel zusätzliche Polster in verschiednen Größen.

Die technischen Features spiegeln sich hier auch im Preis wieder. Das individuelle Hörprofil macht aber schon neugierig.

Nura NuraTrue Zubehör

Nura NuraTrue Zubehör

Verfügbarkeit und Preis

Nura NuraTrue sind ab sofort erhältlich und kosten 230 Euro.

Weitere Infos

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

*Affiliate-Link

ANZEIGE
ANZEIGE

Eine Antwort zu “Nura NuraTrue: Diese Earbuds erstellen ein personalisiertes Hörprofil”

  1. Roman sagt:

    M.a.W. ich optimiere die Raumakustik eines Clubs, in dem ich mit einem Handy-Mikrofon auf dem Parkplatz messe, bei geschlossenen Türen. Das ist echte Ingenieurskunst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.