Abgelaufen
Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Newfangled Audio Saturate: das psychoakustische Overdrive aus Elevate als Plug-in

Newfangled Audio Saturate: das psychoakustische Overdrive aus Elevate als Plug-in  ·  Quelle: Newfangled Audio / Gearnews, Marcus

Die Software-Entwickler bei Newfangled Audio veröffentlichen mit Saturate eine chirurgisch entfernte Effektsektion ihres bekannten Mastering Limiters Elevate. Und diese enthält den Spectral Clipper und das psychoakustische Overdrive. Hiermit könnt ihr eure Sounds mehr als „aufpumpen“!

Saturate fettet eure Audiospuren und Instrumente an

Mit Saturate gibt es nun den Drive des Elevate Plug-ins aus dem Hause Newfangled Audio als eigenständiges Werkzeug. Mit lediglich zwei Parameterreglern (Drive und Clipper Shape) könnt ihr eure Aufnahmen und Instrumente so richtig in die Mangel nehmen. Denn dieses virtuelle Tool kann bis zu 24 dB an Overdrive addieren, ohne dass der Sound dumpf und unbrauchbar klingen wird. Dazu könnt ihr die Clipping-Kurve zwischen „hard“ und „soft“ morphen. Das erzeugt definitiv einen feinen Saturation-Effekt.

Ausgangsseitig gibt es den aus den anderen Plug-ins der Firma bekannten automatischen Ausgangslautstärke-Scaler. Somit ist ein A/B-Vergleich mit einem Klick gewährleistet. Sehr schön! Für das Auge gibt es noch eine Peak- und RMS-Level-Anzeige. Und das für einen wirklich attraktiven Preis.

Preise und Daten

Newfangled Audio Saturate erhaltet ihr bis zum 2. Dezember 2019 im Eventide Webshop zum Preis von 29 US-Dollar. Das Plug-in läuft auf Windows 7 oder höher und macOS 10.9 oder höher als AAX, VST, VST3 und AU in 32 oder 64 Bit. Eine Demoversion müsst ihr bei Eventide über euren Account anfordern. Virtuelle Handbücher gibt es natürlich auch als Download auf der Internetseite.

Mehr Infos

Video

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: