Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Native Instruments Phasis Freeware Plug-in GUI

Phasis – einfaches GUI, aber viel "darunter"  ·  Quelle: Native Instruments / Gearnews

Kostenlos geht doch immer. Und wenn dann noch Native Instruments dahinter steckt, werden viele noch mal hellhöriger. Das Plug-in Phasis ist wie der Name schon vermuten lässt, ein Phaser. Ist jetzt nicht so der überspannende Effekt, aber es kann noch etwas mehr.

Phasis

Der Name ist nicht weit hergeholt, denn genau das und nicht mehr macht das Plug-in: Phasenverschiebung. Dazu werden die Regler Stereo, Mix, Rate, Feedback und Amount neben der Einstellung der Notches bzw. Stages an die Hand gegeben. Aber Native Instruments hat netterweise noch etwas eingebaut, das man sonst nicht so kennt: Spread und Center Regler. Mit denen soll man Vocal-ähnliche Effekte erzielen können. Ein zuschaltbarer Ultra-Mode steigert den Bereich von Rate und Center in den Audiobereich, was harmonische Klänge erzeugen soll.

Leider fehlen mir Sachen wie High- und Low-Cut und der Eingriffsbereich (Ceiling) zum ganzen Glück. Aber einem geschenkten Barsch … und so.

Preis

Wer Phasis haben möchte, muss seine E-Mail angeben, den Aktivierungscode für Native Access zu bekommen. Schade, dass es nicht einfach wirklich kostenlos geht, sondern persönliche Daten angegeben werden müssen. Wen das nicht stört, findet hier sicher einen brauchbaren Phaser auf dem üblich hohen NI-Niveau.

Und wer noch nicht genug hat, kann sich zudem hier einen 25 Euro Gutschein sichern: Einfach beim Checkout NIHOLIDAYS2017 eingeben.

Format

Phasis ist als VST, AU und AAX für Windows und macOS verfügbar.

Mehr Infos

Video

5
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
3 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
maximilianDer Rest Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Der Rest
Gast
Der Rest

Läuft super, also Danke dafür.
Nur bin ich etwas irritiert, da die Installation jetzt über die Native Access Software läuft.
Und was mache ich jetzt mit dem NI Service Center ?
Ich hoffe nicht das jetzt alle 2 – 3 Jahre eine neue Aktivierungssoftware kommt.

maximilian
Gast
maximilian

naja selbe lösung wie bei waves…so braucht man keine installer mehr sondern bekommt alles direkt von da…nur weiss ich auch grad nich was mit dem service center is…die plug ins sind ja auch im native access aufgelistet…

Der Rest
Gast
Der Rest

Hallo Maximilian, die Funktionen sind die selben wie im Service Center.
Seriennummer eingeben und auf installieren klicken.
Genauso läuft es bei Native Access.
Also ich verstehe nicht warum es da ne neue Software brauchte
und was nun mit dem Service Center ist…

maximilian
Gast
maximilian

naja aufgefrischt halt :-D sollte man ma bei native nachfragen ob das service center nu wieder weg kann ohne das das probleme gibt

maximilian
Gast
maximilian

naja ohne email gibt es keine lizenz wie soll das sonst gehn ? kostenloser gehts nich… das ding wird nächstes jahr für bares im shop sein wie bei allen anderen for free plug ins von native instruments..von daher nette aktion mal wieder…