Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Native Instruments Komplete 12

Native Instruments Komplete 12  ·  Quelle: Montage GN

Aktuell gilt es noch als Leak – dennoch findet man es schon im NI-Forum: Komplete geht in Runde 12. Dabei gibt es eine ganze Reihe an neuen Effekten, zwei große Neuerungen und eine kleine. 

Komplete 12 wird Massive X enthalten. Der Name deutet es schon an, es ist der Nachfolger oder die Verbesserung von Massive in einer neuen Generation. Das ist kein großes Geheimnis, aber nun ist es auch offiziell. Sicher wird man alles ein wenig aufbohren, Wavetables erweitern oder gar selbst editierbar machen oder importierbar machen für fremde Wavetables.

NI Komplete 12 kommt!

Die zweite große Neuerung ist der Sampler Kontakt 6. Hier kann man aktuell nur spekulieren, ob es einfacher wird oder ob bestimmte Elemente wie Granular-Features und Synthese-Möglichkeiten geändert oder erweitert werden. Vielleicht etwas wie eine Crossmodulation oder ähnliches? Sicher wird es aber nicht wenig sein.

Der TRK-01 wurde bereits vorgestellt, es handelt sich dabei um einen Bassdrum-Generator im Geiste von analogen Klangerzeugern inklusive Bassline-Synth in einem Plug-in. Aber auch Samples können leicht mit integriert werden.

Außerdem sollen Maschine, die Controller von NI und Komplete generell näher zusammenrücken. Ob es mal eine Maschine ohne Hardware gibt oder ähnliches? Wie auch immer – es sind natürlich so viele Effekte dazugekommen innerhalb der einzelnen Angebote, aber auch als eigenes Plugin, dass wir diese einfach nur listen können. Man weiss bald mehr …

Preise und Updatekosten oder das genaue Lieferdatum sind unbekannt, werden aber sicher sehr sehr bald bekannt gegeben.

NI Komplete 12 – die Übersicht

Die Liste, die man im NI Forum lesen kann, ist wie folgt:

Virtual Instruments

  • Massive X Synthesizer
  • Kontakt 6 Sampler
  • TRK-01 Kick/Drum for Reaktor 6

Effects Series

  • Choral chorus
  • Flair flanger
  • Phasis Phaser

9 Sound Expansions

  • Molten Veil
  • Elastic Thump
  • Queensbridge Story
  • Halcyon Sky
  • True School
  • Lucid Mission
  • Neon Drive
  • London Grit
  • Deep Matter

What will be new in KOMPLETE 12 ULTIMATE?

Virtual Instruments

  • Massive X Synthesizer
  • Kontakt 6 Sampler
  • TRK-01 Kick/Drum for Reaktor 6
  • Thrill
  • Session Guitarist – Electric Sunburst
  • Session Guitarist – Strummed Acoustic 2
  • Session Strings Pro 2
  • Middle East

Effects Series

  • Choral
  • Flair
  • Phasis
  • Freak
  • Bite
  • Dirt

20 Sound Expansions

  • Molten Veil
  • Elastic Thump
  • Queensbridge Story
  • Halcyon Sky
  • True School
  • Lucid Mission
  • Neon Drive
  • London Grit
  • Deep Matter
  • Marble Rims
  • Platinum Bounce
  • Drop Squad Bundle
  • Caribbean Current
  • Astral Flutter
  • Golden Kingdom
  • Cavern Floor
  • Lazer Dice
  • Byte Riot
  • Decoded Forms
  • Deep Matter

Infos

Diese Infos stammen aus dem hauseigenen Forum von Native Instruments, und zwar aus diesem Thread. Der User dort schreibt auch, wie er an die Infos gekommen ist: Er hat sie aus einem XML-File der NI-Software Native Access, mit der User ihre Software registrieren und updaten können.

9 Antworten zu “Native Instruments bringt Komplete 12 mit ein paar Neuerungen”

  1. Donald sagt:

    Bei Massive X werd ich ganz kribbelig.
    Bitte mehr Infos davon.
    Da bin ich mächtig drauf gespannt : )

  2. Markus sagt:

    Solange die neuen Tools nicht auch als VST3 kommen, ist es eigentlich schnuppe was da kommt.

    • Donald sagt:

      Werden sie.
      Und nun ?

      • Markus sagt:

        Woher weißt du das, bist du Betatester?

        • Donald sagt:

          Nein, dazu muss man keiner sein.
          Manche hoffen ja auf WASAPI, aber ich hab in der Praxis
          noch nichts davon mitbekommen.
          Und seitens Native Instruments sind auch keine Infos bekannt,
          das sich das ändert. Es bleibt maximal VST und VSTS3 unter Windows.
          Eventuell noch VST2.
          Kannst Du froh sein, wenn Deine DAW überhaupt VST3 unterstützt. (Ableton)
          Hat mich aber bisher auch nicht gestört.
          – Thomann sagt es liefert Komplete 11 Ultimate mit VST2 ja und VST3 nein.
          Hmmm…
          „Nach der Einstellung von Support und Wartung wird die VST2-Komponente ab Oktober 2018 auch nicht mehr Bestandteil des VST3 Entwickler-Kits sein und entfernt.“

  3. Singularity sagt:

    Natürlich ist fast alles in den „Leak“ Unsinn. Es werden keine Maschine Expansions in Komplete 12 enthalten sein. Diese stehen logischerweise in der HTML Datei des neuen Service Center, weil dieses schließlich JEDES Ni Produkt erkennen muss. Demnach werden nach und nach alle NI Produkte die es überhaupt gibt in der HTML des Service Center enthalten sein. Diese sind deswegen noch lange nicht Bestandteil von Komplete 12.

    Und jetzt mal Unternehmerlogik. Wenn die Maschine Expansions, welche seit je her für extra Geld an Maschine Kunden verkauft wurde und jetzt als parkitisch „kostenlosen“ Zusatz für Komolete Kunden einfach mal so inklu sind, würde NI eine ganze Menge Kunden verprellen. Das würde weder vom Marketng noch von der GL so genehmigt, ohne sich selbst in Knie zu schießen. Dann könnte man mit der gleichen Logik den Kunden, die Symphonik Instruments für teures Geld gekauft haben gleich mal noch einige Komplete Effekte o.ä. drauf packen, für die Komplete Kunden anfangs ne Menge Geld bezahlt haben. Wenn man ein iPad kauft, bekommt man kein iPhone kostenlos on top, nur weil man die neueste Version kauft. Insofern sind die Mutmaßungen über kostenlose Maschine Expansions in Komplete 12 eher falsch. Dann müsste NI für die Komplete Kunden in jedem Fall voraussetzen, dass diese eine Maschine Hardware/Software besitzen und das ist eher nicht immer der Fall. Eine Maschine Software ohne Hardware kann man übrigens jederzeit betreiben. Die Software läuft auch ohne Hardware, nur umgekehrt geht es nicht. Wer auch immer gewisse Gerüchte in die Welt gesetzt hat, wird eher keine Ahnung sondern mehr Hoffnung für Expansions in Komplete haben.

    Verschiedene Produktgruppen miteinander zu vermischen und somit alle bisherigen Kunden zu verärgern, die brav die Dinge je nach Produktgruppe gekauft haben und so die Entwicklung und den Ausbau der Produkte gesichert haben jetzt damit zu konfrontieren, dass plötzlich andere Produktgruppen Teile on top enthalten, für die man selbst jedes Mal was bezahlt hat wäre eine Bankrotterklärung der Marketingabteilung oder des gesamten Unternehmens. Das würde bedeuten, dass NI nichts neues mehr entwickelt, keine Kooperationen mit anderen Softwareschmieden hat und Ihnen nichts mehr einfällt, was sie in Komplete sinnvoll ergänzen/erweitern können.

    Klingt logisch? Ist auch so!

    Cheers

    • Mick sagt:

      Äh, Du hast schon mitbekommen das man einzelne PlugIns bei NI teuer kaufen kann, aber die quasi fürn Fuffy in Komplete 11 oder 11 Ultimate dazu bekommt!? Und ich wüsste nicht, das da Kunden verprellt wurden! Hier ist wohl Wunschdenken Vater des Gedankens, oder ein fleißiger (enttäuschter) Expansion Käufer;-)!

  4. Philipp sagt:

    Bin mal gespannt. Die ganzen Addons für Maschine kann ich mir nicht vorstellen. Macht keinen Sinn die mit in Komplete zu packen. Dann müsste Maschine 2 ja mindestens auch enthalten sein. Sonst würde es ja absolut null Sinn machen und das steht oben nicht mit bei.

    Ich bin auf eine neue Massive Version gespannt. Aber der muss dann echt krass sein und die CPU schonen. Massive ist gut aber es gibt so viele andere Software Synth die besser sind – z.B. Avenger, Serum. Ist nur meine Meinung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.