Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Gibson Original Collection Les Paul Standards 50s 60s

 ·  Quelle: Gibson

Gibson hat dieses Jahr echt eine Menge für die NAMM vorbereitet, etwa die Adam Jones Signature oder die Slash Collection. Neben der Flying-V und Explorer in der Original Collection gibt es jetzt noch mehr in Richtung Ur-Modelle. Und auch in der Modern Collection gibt es immerhin ein neues Modell.

Gibson Original Collection

Es geht weiter mit der Original Collection, wie letztes Jahr geht es weiter in Richtung 1950er und 1960er Originalmodelle. Generell ist das der Weg mit dem neuen CEO, weniger totmodernisierte und später zerstörte Gurken wie die Firebird X, dafür mehr Originale aus den (vermeintlich) goldenen Jahren. Schließlich ist es das, was die Fans immer krähen, wenn Gibson sich mal zu weit aus dem Fenster des Haus der Konservativen lehnt.

Mit dabei sind eine Les Paul Special ohne Decke in TV Yellow, eine Goldtop Les Paul, Flying-V und Explorer im 50s Stil, eine SG in Pelhem Blue und verschiedene Les Paul Standards. Damit liegt Gibson auf jeden Fall nicht daneben. Und alte Specs und moderne Fertigungstechnik sind auf jeden Fall ein guter Weg.

Gibson Modern Collection Les Paul Heritage P90 or Humbukcer equipped

Gibson Modern Collection

Dazu gesellt sich eine recht einsame Les Paul Tribute in die Modern Collection. Die gibt es mit Humbuckern und P90s und sie wird noch im dreistelligen Preisbereich gehandelt werden, 999 USD um genau zu sein. Es kommen wohl aber noch Steuern drauf.

Das klingt dennoch gut – vor allem für Neulinge, die auf Gibson Made in USA setzen wollen. Hoffentlich stimmt auch die Qualität.

Es wird sie in den Lackierungen Vintage Cherry, Worn White, Ebony Vintage Gloss und Natural Walnutgeben.

Mehr Infos

Video

NAMM 2020 - Videobanner

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Dave Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Dave
Gast

Könnt Ihr mir mal bitte helfen: Ist die jetzt beworbene Les Paul Special ohne Decke in TV Yellow denn neu? Es gibt doch schon eine (seit längerem – wenn ich mich nicht irre) in der Original Collection. Wenn ja … wo ist der Unterschied?