Geschätzte Lesezeit: 51 Sekunden
Fender-Alternate-Reality-XII-12-String

Die XII kommt wieder!  ·  Quelle: Fender

Immer mehr Alternate Reality Modelle von Fender ploppen über den großen Teich. Und diese Meldung ist noch nicht einmal offiziell: Die Alternate Reality Fender XII 12-Saiter kommt und der Preis ist akzeptabel.

Fender Alternate Reality XII

Diese Version gibt es mit Erlebody, zusammen mit Fender XII Split-Coils und einer 12-Saiter Bridge mit einzelnen Sätteln. Viel Spaß mit der Einstellung – aber immerhin ist es möglich.

Der Ahornhals ist im Modern C Profil gehalten, das Pau Ferro Griffbrett mit 22 Medium Jumbo Bünden hat einen 9,5“ Radius. Für Akkorde ein Segen. Und Fender hat auch an den originalen Headstock in Hockeyschlägeroptik gedacht, wie damals in den 60s.

Es gibt die Fender Alternate Reality XII in Lake Placid Blue, Olympic White und 3-Tone-Sunburst.

Preisinfos

Und das Beste zum Schluss, denn deswegen finde ich die Gitarre echt gelungen: Sie kostet umgerechnet 985 Euro. In den drei klassischen Farben durchaus sinnvoll. Nicht nur für olle Byrds Riffs.

Mehr Infos

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: