Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
TBProAudio Euphina 2

TBProAudio Euphina 2  ·  Quelle: TBProAudio

Frequenzspektrum

Frequenzspektrum  ·  Quelle: TBProAudio

Euphonia 2 ist das neuste Update des „Frequenz-Verbiegers“ von TBProAudio. Weiterhin geht es darum, das Frequenzspektrum eines Referenz-Titels zu kopieren und auf das eigene Audiomaterial anzuwenden. Dabei haben die Entwickler speziell an den Einsatz beim Mastering gedacht.

Euphonia 2

Das Plug-in hilft dabei, die Frequenzen eines Musikstücks ordentlich in Balance zu bringen. Weil das häufig gar nicht so einfach ist, greift Euphoria 2 unter die Arme und macht das automatisch. Ein paar Standard-Referenzen sind bereits an Bord: Pop, Dance, Jazz und EDM. Damit soll man bereits einen großen Teil von Mixen bearbeiten können.

Wenn das nicht ausreicht, lädt man einfach eine als Referenz gewünschte Audiodatei in die DAW und macht mit dem Plug-in quasi einen „Fingerabdruck“ des Spektrums. Das Ergebnis speichert man dann und schon kann man diese Filterkurve für die eigenen Zwecke benutzen. Das klingt sehr nützlich!

Lautheit und tonale Informationen bleiben laut Hersteller bei diesem Vorgang übrigens unberührt.

Features

  • 4 Standard-Frequenzkurven (Pop, Dance, Jazz und EDM)
  • Erstellen eigener Frequenzkurven
  • IIR und Linear Phase Filter Design
  • Freies Mixen zwischen Original und bearbeitetem Signal
  • Ausgangslautstärke kann eingestellt werden
  • Automatisches Anpassen der Lautstärke (Gain Matching)
  • WAV- und AIFF-Dateien werden unterstützt
  • Interne Verarbeitung mit 64 Bit
  • geringe CPU-Belastung

Preis und Spezifikationen

Euphonia 2 ist für alle Besitzer der ersten Version als kostenloses Upgrade verfügbar. Neukunden bezahlen 94,01 Euro. Das Plug-in läuft auf Windows XP mit SP3 und höher, auf macOS ab 10.5. Es ist als VST, VST3, RTAS, AAX und Audio Unit (macOS) sowohl in 32 Bit als auch 64 Bit erhältlich.
Getestet wurde es mit Cockos Reaper, Cubase, Nuendo und Wavelab 6,7,8 und 9, FL Studio 12.x und Pro Tools 10, 12 und 2018, sowie Reason 9.5 und 10.

Mehr Infos

Video

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: